Ich will hören, was Gott sagt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Inhaltsübersicht AT)
 
Zeile 47: Zeile 47:
 
20. Januar: [[Isaak soll geopfert werden]] - [[1Mo 22:1]].2 <br /><br />
 
20. Januar: [[Isaak soll geopfert werden]] - [[1Mo 22:1]].2 <br /><br />
  
Den Inhalt der nachfolgenden Seiten finden Sie nur im Buch, das Sie bei der oben genannten Adresse bestellen können:<br /><br />
+
Den Inhalt der nachfolgenden Seiten finden Sie nur im Buch, das Sie bei der oben genannten Adresse bestellen können:<br />
 +
''(Wenn man die (blauen) verlinkten Bibelstellen öffnet, findet man unter "Informationen" den dazu gehörigen Text)'' <br />
  
 
21. Januar: [[Information zu Buch „Ich will hören, was Gott sagt“|Eheanbahnung unter Gottes Führung]] - [[1Mo 24:14]] <br />
 
21. Januar: [[Information zu Buch „Ich will hören, was Gott sagt“|Eheanbahnung unter Gottes Führung]] - [[1Mo 24:14]] <br />

Aktuelle Version vom 10. November 2019, 13:45 Uhr

nach dem gleichnamigen Buch von Heinz Schumacher

Eine Reise durch sämtliche Bücher und Briefe der Bibel in 366 Andachten


Dies ist ein Andachtsbuch für jeden Tag des Jahres und zugleich mehr als das. Es führt denLeser durch die ganze Bibel - in der Reihenfolge ihrer Bücher und Briefe vom ersten Vers (1.Jan.) bis zum letzten Vers (31.Dez.).

Es kommen zur Sprache: biblische Geschichte und Heilsgeschichte, das Gotteslob der Psalmen, die Schau der Propheten, die Lehre Jesu und Seiner Apostel sowie Ermunterung und Wegweisung für den Einzelnen und seine Lebensgestaltung.

Jedes biblische Buch und jeder noch so kleine Brief wird mit mindestens einer Andacht berührt. Fünf Monate sind dem Alten und sieben Monate dem Neuen Testament gewidmet. Drei Monate lang (August bis Oktober) kommen die Briefe des Apostels Paulus zur Sprache.

Wer wissen möchte: "Was steht eigentlich in der Bibel", der greife zu diesem Buch!

Bestellhinweis

Das Buch "Ich will hören, was Gott sagt“ (von Heinz Schumacher) kann bei folgender Adresse bestellt werden:

Paulus-Buchhandlung KG
Goethestr. 38
74076 Heilbronn
Tel. +49 7131 1720 90
Fax +49 7131 9531 05
E-Mail: paulus-verlag@t-online.de
Web: Bitte hier klicken!

Die ersten 20 Seiten dieses Buches finden Sie hier als Leseprobe:

Inhaltsübersicht AT

1. Januar: Der Anfang - 1Mo 1:1
2. Januar: Ein Tohuwabohu - 1Mo 1:2
3. Januar: Der Mensch im Bilde Gottes - 1Mo 1:26.27
4. Januar: Gemeinschaft - 1Mo 2:8
5. Januar: Der Sündenfall des Menschen - 1Mo 3:6
6. Januar: Dem Überhandnehmen der Sünde folgt Gericht - 1Mo 6:5.7
7. Januar: Gottes Verheißung an Noah - 1Mo 8:22
8. Januar: Der Turmbau zu Babel - 1Mo 8:22
9. Januar: Abraham wird auserwählt - 1Mo 12:1-3
10. Januar: Die Landverheißung - 1Mo 13:14.15
11. Januar: Abraham zweifelt - 1Mo 15:1.2
12. Januar: Abrahams Glaubensgerechtigkeit - 1Mo 15:6
13. Januar: Gottes Bund mit Abraham - 1Mo 15:17.18
14. Januar: Abraham lacht über Gottes Verheißung - 1Mo 17:17
15. Januar: Drei Männer besuchen Abraham und Sara - 1Mo 18:1-3
16. Januar: Abrahams Fürbitte für Sodom - 1Mo 18:24.26
17. Januar: Der Untergang der Stadt Sodom - 1Mo 19:23-25
18. Januar: Abraham versündigt sich an Gott und an Sara - 1Mo 20:1
19. Januar: Isaak wird geboren - 1Mo 21:5.6
20. Januar: Isaak soll geopfert werden - 1Mo 22:1.2

Den Inhalt der nachfolgenden Seiten finden Sie nur im Buch, das Sie bei der oben genannten Adresse bestellen können:
(Wenn man die (blauen) verlinkten Bibelstellen öffnet, findet man unter "Informationen" den dazu gehörigen Text)

21. Januar: Eheanbahnung unter Gottes Führung - 1Mo 24:14
22. Januar: Jakob belügt seinen Vater - 1Mo 27:18.19
23. Januar: Jakob stellt Gott Bedingungen - 1Mo 28:20.21
24. Januar: Jakobs neuer Name - 1Mo 32:29
25. Januar: Jakob schickt Josef zu seinen Brüdern - 1Mo 37:13.14
26. Januar: Josefs Erniedrigungen - 1Mo 37:24.28
27. Januar: Sieg über die Sünde durch Flucht - 1Mo 39:7-12
28. Januar: Josefs Erhöhung - 1Mo 41:39.40
29. Januar: Josef gibt sich seinen Brüdern zu erkennen - 1Mo 45:1-3
30. Januar: Gott hat mich vor euch hergesandt - 1Mo 45:5-7
31. Januar: Gott wendet Böses zum Guten - 1Mo 50:20


1. Februar: Ein ausgesetztes Kind wird gefunden - 2Mo 2:5.6.8.9.10
2. Februar: Mose stellt sich auf die Seite der Hebräer - 2Mo 2:11.12
3. Februar: Moses Berufung und Auftrag - 2Mo 3:4.7.8.10
4. Februar: Die zehn Plagen über Ägypten - 2Mo 12:29.31
5. Februar: Israels Auszug aus Ägypten - 2Mo 12:51 - 2Mo 15:1.2
6. Februar: Die Gottesoffenbarung auf dem Berge Sinai - 2Mo 19:17.18
7. Februar: Die Zehn Gebote - 2Mo 20:1-3
8. Februar: Wirksame Fürbitte - 2Mo 32:9-11
9. Februar: Mose zerschmettert die Tafeln Gottes - 2Mo 32:15-19
10. Februar: Gott offenbart sich als barmherzig und gnädig - 2Mo 34:6
11. Februar: Wer Gottes Ordnungen hält, wird leben - 3Mo 18:5
12. Februar: Folgenschwerer Unglaube - 4Mo 14:11.22.23.30
13. Februar: Gottes Liebe zu Israel - 5Mo 7:6-8
14. Februar: Rückblick und neuer Aufbruch - 5Mo 8:2 - 5Mo 9:1-3
15. Februar: Segen und Fluch über Israel - 5Mo 28:1.2.15
16. Februar: Eine Entscheidung über Leben und Tod - 5Mo 30:19
17. Februar: Der Tod Moses - 5Mo 34:5-7
18. Februar: Mut machende Worte an Josua - Jos 1:1-3.6
19. Februar: Gott kämpft für Israel - Jos 23:9-11
20. Februar: Rettende Richter und richtende Retter - Ri 2:18 - Ri 3:9.10
21. Februar: Gott wendet Bitterkeit in Freude - Rt 1:20.21 - Rt 4:14.15
22. Februar: Das Dankgebet einer Mutter - 1Sam 2:1.2 - 1Sam 2:6-8
23. Februar: Israel begehrt einen König - 1Sam 8:4.5
24. Februar: Saul wird verworfen und David zum König gesalbt - 1Sam 16:1 - 1Sam 16:13
25. Februar: Saul verfolgt David - 1Sam 19:9.10
26. Februar: Davids Salbungen zum König über Juda und Israel - 2Sam 2:4 - 2Sam 5:3
27. Februar: Ein langer Kampf - 2Sam 3:1
28. Februar: Davids große Sünde und Buße - 2Sam 12:9.10.13
29. Februar: Davids Dankpsalm - 2Sam 22:1.47-51


1. März: Gott erhört Salomos Gebet um ein weises Herz - 1Kö 3:5.9.12.13
2. März: Die unermessliche Größe Gottes - 1Kö 8:27
3. März: Salomo betet für sein Volk - 1Kö 8:46.47.49.50
4. März: Salomos Torheit - 1Kö 11:1.4
5. März: Reichsteilung - 1Kö 12:19-21
6. März: Elias Ruf zur Entscheidung - 1Kö 18:21
7. März: Gott hilft Elia, als er am Ende seiner Kraft ist - 1Kö 19:4.10
8. März: Eine himmlische Ratsversammlung - 1Kö 22:19-22
9. März: Elias Himmelfahrt - 2Kö 2:11
10. März: Wegführung der 10 Stämme Israels nach Assur - 2Kö 17:6
11. März: Hiskias Vertrauen - 2Kö 18:19-22
12. März: Hiskias Gebet und Heilung - 2Kö 20:1-6
13. März: Wegführung Judas nach Babel - 2Kö 24:10.14
14. März: Ein Danklied Davids - 1Chr 16:23-26.31.34
15. März: Ungeteilte Hingabe - 2Chr 16:9
16. März: Rückkehr Esras nach Jerusalem - Esr 7:6
17. März: Bau der Mauern Jerusalems mit Schwert und Schild - Neh 4:1.2.10-12
18. März: Abwendung der tödlichen Bedrohung des Juden Mordechai - Est 5:13.14 - Est 6:1.10
19. März: Gott - Satan - Mensch - Hi 1:6-9
20. März: Hiob nimmt alles aus Gottes Hand - Hi 1:21
21. März: Gutes und Böses kommt von Gott - Hi 2:10
22. März: Darf der Mensch mit Gott rechten? - Hi 4:17-19
23. März: Die Tiefen des Wesens Gottes - Hi 11:7-9
24. März: Hiob blickt weinend zu Gott auf - Hi 16:19-21
25. März: Ich weiß, dass mein Erlöser lebt!" - Hi 19:25-27
26. März: Wer ist rein vor Gott? - Hi 25:5.6
27. März: Hiob hält an seiner Gerechtigkeit fest - Hi 27:6
28. März: Hiobs früheres Leben als Vater, Tröster, Haupt - Hi 29:23-25
29. März: Hiobs "Reinigungseid" - Hi 31:1-40
30. März: Hiob erkennt und bereut seine Selbstgerechtigkeit - Hi 40:3-5 - Hi 42:2
31. März: Gott ist ein Erstatter - Hi 42:10.12


1. April: Der Gerechte und der Gottlose - zwei Lebensentwürfe - Ps 1:1.2.4
2. April: Jesus Christus ist der von Gott erwählte König - Ps 2:6-9
3. April: Was ist der sterbliche Mensch? - Ps 8:4.5
4. April: Gott kümmert sich um Geringe und Elende - Ps 12:6
5. April: Ich werde nicht wanken, ich habe Hoffnung - Ps 16:8-11
6. April: Der HERR ist mein Hirt - Ps 23:1.2.4
7. April: Gottes Zorn währt nur einen Augenblick - Ps 30:5.6
8. April: Das Glück der Sündenvergebung - Ps 32:1.2
9. April: Befiehl dem HERRN deinen Weg - Ps 37:4-7
10. April: Ermunterung einer bedrückten Seele - Ps 42:12
11. April: Gott wohlgefällige Opfer - Ps 50:14.15
12. April: Bitte um totale Erneuerung - Ps 51:12-14
13. April: Gottes Herrlichkeit erfülle alles! - Ps 57:6
14. April: Zu Gott hin gewandt wird meine Seele still - Ps 62:6.7.9
15. April: Gott hat Ausgänge aus dem Tod - Ps 68:21
16. April: "Vergisst Gott gnädig zu sein?" - Ps 77:8-10
17. April: Ein Ruf der Liebe Gottes- Ps 81:14.15
18. April: Glückselig der Mensch, der in Gott seine Stärke hat! - Ps 84:4-6
19. April: Verhärtet euer Herz nicht - Ps 95:6-8
20. April: Gericht - Bedrängnis - Rettung - Dank - Ps 107:10-15
21. April: Eine Prophetie auf Jesu Verwerfung und Wiederkunft - Ps 118:22-26
22. April: Der Tränensaat folgt Freudenernte - Ps 126:4-6
23. April: Gott ist allwissend und allgegenwärtig - Ps 139:1-5
24. April: Gott ist gut und ist uns nahe - Ps 145:9 - Ps 145:18
25. April: Gott, der die Sterne zählt, achtet auf unser Elend - Ps 147:3.4.6
26. April: Verachte nicht die Zucht des HERRN! - Spr 3:11.12
27. April: Eine Mahnung an die Völker - Spr 14:34
28. April: Die Wichtigkeit des Hörens auf Gottes Wort - Spr 28:9
29. April: Alles unter der Sonne ist nichtig - Pred 1:2.3 - Pred 2:1
30. April: Liebe ist stark wie der Tod - Hl 8:6.7


1. Mai: Hört, ihr Himmel - Jes 1:2
2. Mai: Das Friedensreich Jesu Christi - Jes 2:2-4
3. Mai: Finsternis bleibt nicht - Jes 8:21-23 - Jes 9:1
4. Mai: Ein Kind ist uns geboren - Jes 9:5.6
5. Mai: Auf Jesus ruht der siebenfache Heilige Geist - Jes 11:1.2
6. Mai: Ein Danklied der Erlösten - Jes 12:1.2
7. Mai: Deine Augen werden den König schauen - Jes 33:18.20
8. Mai: Israels Erwählung und Tröstung - Jes 41:8-10
9. Mai: Jesus, Gottes Knecht und Auserwählter - Jes 43:1.2
10. Mai: Israels volle Erlösung - Jes 44:21-23
11. Mai: Jesu Kreuzesleiden - Jes 53:4.5.11.12
12. Mai: Ein neuer Himmel und eine neue Erde - Jes 65:17.18
13. Mai: Gottes Reue - Jer 18:7-10
14. Mai: Gottes neuer Bund mit Israel - Jer 31:31-33
15. Mai: Nicht von Herzen plagt Gott die Menschen - Kla 3:31-33
16. Mai: Israels Sammlung und Erneuerung - Hes 36:24-27
17. Mai: Auferstehung der Toten Israels - Hes 37:12-14
18. Mai: Nebukadnezars Hochmut und Demütigung - Dan 4:27-29
19. Mai: Die Tiergestalt der Weltreiche - Dan 7:2.3
20. Mai: Gottes neue Ehe mit Israel - Hos 2:21.22
21. Mai: Der große und furchtbare Tag des HERRN - Joe 2:1.2.12.13 - Joe 3:1
22. Mai: Nach dem Gericht wird Israel neu aufgebaut - Am 9:11.14.15
23. Mai: Übermütige bringt Gott zu Fall - Ob 1:3.4
24. Mai: Das "Dennoch des Glaubens" - Jon 2:5
25. Mai: Eine Weissagung auf Jesus Christus - Mi 5:1.3.4
26. Mai: Gott ist ein vergeltender Gott und ein gütiger HERR - Nah 1:2.3.7
27. Mai: Von der Klage zum Jubel über Gott - Hab 1:2 - Hab 3:18.19
28. Mai: Völkergericht und Völkererneuerung - Zeph 3:8.9
29. Mai: Gott erschüttert die Völkerwelt - Hag 2:6.7
30. Mai: Jerusalem als Taumelschale und Stemmstein für die Völker - Sach 12:1-3
31. Mai: Der kommende Elia - Mal 3:1.23

Inhaltsübersicht NT

1. Juni: Jesus - der wahre Abrahamssohn und der wahre Davidssohn - Mt 1:1
2. Juni: Jesus - gezeugt vom Heiligen Geist - Mt 1:18.20
3. Juni: Jesus - von Anfang an bedroht - Mt 2:13
4. Juni: Johannes - Bußprediger und Täufer - Mt 3:1.2
5. Juni: Die Versuchung Jesu - Mt 4:1-4
6. Juni: Jesus beginnt zu predigen - Mt 4:17
7. Juni: Die Seligpreisungen Jesu - Mt 5:2.3
8. Juni: "Ich aber sage euch" - Mt 5:43-45
9. Juni: Das Vaterunser - Mt 6:9-13
10. Juni: Was soll Vorrang haben im Leben? - Mt 6:31-33
11. Juni: Echter Gehorsam - Mt 7:21-23
12. Juni: Wunderglaube - Mt 9:20-22
13. Juni: Jesu Einladung an alle Mühseligen und Beladenen - Mt 11:27-30
14. Juni: Geheimnisse des Königsreichs der Himmel - Mt 13:10.11
15. Juni: Jesus - der Herr der Dämonen - Mk 5:2.8.15
16. Juni: Jesus - der Herr über den Tod - Mk 5:40-42
17. Juni: Jesus - der Herr der Natur - Mk 6:47-51
18. Juni: Wer ist Jesus - Lk 9:18-20
19. Juni: Selbstverleugnung - Lk 9:23-25
20. Juni: [Weherufe Jesu - Lk 11:42
21. Juni: Beurteilt die Zeichen der Zeit - Lk 12:54-56
22. Juni: Jesus sucht verlorene Sünder - Lk 15:3-7
23. Juni: Die Heimkehr des verlorenen Sohnes - Lk 15:24
24. Juni: Gott ist nicht ein Gott von Toten, sondern von Lebenden - Lk 20:37.38
25. Juni: Weissagung der Wiederkunft Christi - Lk 21:25-28
26. Juni: Jesus wird zum Tode verurteilt - Lk 23:20-25
27. Juni: Jesu Kreuzigung - Lk 23:33.34
28. Juni: Jesu Tod - Lk 23:44-46
29. Juni: "Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten?" - Lk 24:1-6
30. Juni: Leiblich auferstanden - Lk 24:36-43


1. Juli: Jesus - das Wort (der Logos) - Joh 1:1-4
2. Juli: Recht und Vollmacht der Gotteskindschaft - Joh 1:11-13
3. Juli: Gnade um Gnade nehmen - Joh 1:16.17
4. Juli: Abhängigkeit und Vollmacht des Sohnes Gottes - Joh 5:19.21
5. Juli: Ewiges Leben haben - Joh 5:24.25
6. Juli: Jesus spendet Wasser des Lebens - Joh 7:37-39
7. Juli: Jesus - das Licht der Welt - Joh 8:12
8. Juli: Jesu Wort ruft Scheidungen hervor - Joh 9:39
9. Juli: Lieben wie Jesus liebt - Joh 13:34
10. Juli: Der Beistand - der Heilige Geist - Joh 14:15-17
11. Juli: Weinstock und Reben - Joh 15:5
12. Juli: Freude und Friede im Herrn - Joh 16:21.22.33a
13. Juli: In der Welt habt ihr Drangsal und Angst" - Joh 16:33b
14. Juli: In der Welt - nicht von der Welt - Joh 17:11.15.16
15. Juli: Das siebenfache "Gleichwie" im hohepriesterlichen Gebet Jesu - Joh 17:22.23
16. Juli: Die Anfänge der Taten und der Lehre Jesu - Apg 1:1
17. Juli: Die Himmelfahrt Jesu - Apg 1:6-9
18. Juli: Die Geistausgießung auf Israel - Apg 2:1.3.4
19. Juli: Göttliche Vorausplanung und menschliche Schuld - Apg 2:22-24
20. Juli: Die Hauptbotschaft der Apostel - Apg 2:30-32
21. Juli: Nur in Jesus ist Rettung zu finden - Apg 4:11.12
22. Juli: Gerichtsvollmacht und Heilungswunder - Apg 5:1.2.4.5.12
23. Juli: Stephanus sieht den Himmel geöffnet - Apg 7:55.56.59.60
24. Juli: Jesus erscheint Saulus - Apg 9:1-5
25. Juli: Die erste Geistausgießung auf Nationenleute - Apg 10:44.45
26. Juli: Paulus tritt in den Vordergrund - Apg 13:43
27. Juli: Der neue Schwerpunkt des Auftrags: die Nationen - Apg 13:46
28. Juli: Frei von Gesetz und Beschneidung - Apg 15:5.6.10.19.20
29. Juli: Zorn und Erbitterung zwischen führenden Aposteln - Apg 15:36-40
30. Juli: Verkündigungs- und Hirtendienst im Sinne Gottes - Apg 20:25-28
31. Juli: Paulus erreicht Rom - Apg 28:11.13.14.15


1. August: Gott hat Menschen dahingegeben - Röm 1:28.29
2. August: Heuchelei und Doppelmoral - Röm 2:1 - Röm 2:21.22
3. August: Gott hat Menschen dahingegeben - Röm 1:28.29
4. August: Heuchelei und Doppelmoral - Röm 2:1 - Röm 2:21.22
5. August: Umsonst gerecht gesprochen - Röm 3:21.23.24
6. August: Was die Gerechtgesprochenen haben dürfen - Röm 5:1.2.5
7. August: Hoffnung für alle Menschen - Röm 5:18-20
8. August: Mitgekreuzigt - Röm 6:6.8-11
9. August: Eine schockierende Erfahrung - Röm 7:9.10
10. August: Ein neues Gesetz - ein neues Leben - Röm 8:1-3
11. August: Die herrliche Stellung der Kinder Gottes - Röm 8:14-17
12. August: Hoffnung für die Schöpfung - Röm 8:18-21
13. August: Hoffnung für Israel - Röm 11:25.26
14. August: Lebenswandel in Heiligung - Röm 12:1.2
15. August: Unterordnet euch der Staatsgewalt - Röm 13:1.3.4
16. August: Dem Herrn leben und dem Herrn sterben - Röm 14:7-9
17. August: Ihm sei die Herrlichkeit - Röm 16:25-27
18. August: Gottes "Torheit" und "Schwachheit" - 1Kor 1:22-25
19. August: Das Offenbarwerden der Gläubigen vor Christus - 1Kor 3:11-15
20. August: Das zukünftige Richteramt der Gläubigen - 1Kor 6:2.3
21. August: Wie aus Sündern Heilige werden - 1Kor 6:11
22. August: Nicht im Irdischen aufgehen - 1Kor 7:29-31
23. August: Läufer in der Rennbahn - 1Kor 9:24.25
24. August: Das Mahl des Herrn - 1Kor 11:23-26
25. August: Ein Leib mit verschiedenen Gnadengaben - 1Kor 12:4-6
26. August: Das Wesen der göttlichen Liebe - 1Kor 13:4.5.7.8
27. August: Erscheinungen des Auferstandenden - 1Kor 15:5-8
28. August: Wenn Christus nicht auferstanden wäre - 1Kor 15:17-19
29. August: Der Endsieg Gottes - 1Kor 15:20.26-28
30. August: Die Herrlichkeit des Auferstehungsleibes - 1Kor 15:42-44
31. August: Ermahnung zu Wachsamkeit, Festigkeit und Liebe - 1Kor 16:13.14


1. September: Der Gott allen Trostes - 2Kor 1:3.4
2. September: Nicht der Buchstabe soll herrschen, sondern der Geist - 2Kor 3:6
3. September: Umgestaltung - 2Kor 3:18
4. September: Gott wird uns auferwecken - 2Kor 4:14
5. September: Wir möchten überkleidet werden - 2Kor 5:4
6. September: Eine Neuschöpfung in Christus - 2Kor 5:17
7. September: Gott hat die Welt mit sich versöhnt - 2Kor 5:19.20
8. September: Gottgemäße Traurigkeit - 2Kor 7:10
9. September: Überfließende Gnade - 2Kor 9:8
10. September: Paulus "rühmt sich" seiner Bedrängnisse - 2Kor 11:25-28
11. September: Kein anderes Evangelium - Gal 1:8
12. September: Christus lebt in mir - Gal 2:20
13. September: Frei vom Fluch des Gesetzes - Gal 3:13
14. September: Die Frucht des Heiligen Geistes - Gal 5:22
15. September: Lasten tragen - Gal 6:2
16. September: Ein Segenskreislauf - Eph 1:3
17. September: Auserwählung - Eph 1:4.5
18. September: Das Geheimnis des Willens Gottes - Eph 1:9.10
19. September: Geist der Weisheit und Offenbarung - Eph 1:17-19
20. September: Die Gemeinde ist Christi Leib und Christi Fülle - Eph 1:22.23
21. September: Wir waren tot und wurden lebendig gemacht - Eph 2:4-6
22. September: Wir sind Sein Kunstwerk - Eph 2:8-10
23. September: Wir haben nun Zugang zum Vater - Eph 2:18.19
24. September: Miterben - Mitleib - Mitteilhaber - Eph 3:4.6
25. September: Unser Ziel: die Fülle Gottes - Eph 3:19
26. September: Würdig der Berufung leben - Eph 4:1.2
27. September: Betrübt nicht den Heiligen Geist - Eph 4:30
28. September: Leben in göttlicher Liebe und göttlichem Licht - Eph 5:1.2.8
29. September: Christi Ziel: die verherrlichte Gemeinde - Eph 5:25-27
30. September: Zieht die ganze Waffenrüstung Gottes an - Eph 6:10.11


1. Oktober: ER wird`s vollenden - Phil 1:6
2. Oktober: Das Leben: Christus - das Sterben: Gewinn - Phil 1:21.23-25
3. Oktober: Christi Weg durch Niedrigkeit zur Herrlichkeit - Phil 2:5.6.8.9
4. Oktober: Vollendet eure Rettung als Himmelslichter in der Welt - Phil 2:12-15
5. Oktober: Dem Ziele zu! - Phil 3:13.14
6. Oktober: In Festungshaft in Christus - Phil 4:6.7
7. Oktober: Christi einzigartige Größe - Kol 1:15-18
8. Oktober: In Christus sind alle Schätze der Weisheit und alle Gottesfülle verborgen - Kol 2:3.9.10
9. Oktober: Gestorben und auferweckt - verborgen und geoffenbart - Kol 3:1-4
10. Oktober: Dienen und warten - 1Thes 1:9.10
11. Oktober: Heiligung und Hoffnung gehören zusammen - 1Thes 4:3.7
12. Oktober: Was geschieht bei der Ankunft des Herrn? - 1Thes 4:15-17
13. Oktober: Söhne des Lichts und Söhne des Tages - 1Thes 5:5
14. Oktober: Am Tag des Herrn zeigt sich der "Mensch der Gesetzlosigkeit" - 2Thes 2:3.4
15. Oktober: Jesu Erscheinung wird den Gesetzlosen zunichte machen - 2Thes 2:7.8
16. Oktober: Mir ist Erbarmen widerfahren - 1Tim 1:15.16
17. Oktober: Fürbitte für alle Menschen - 1Tim 2:1-4
18. Oktober: Abfall vom Glauben - 1Tim 4:1.3
19. Oktober: Fliehen - jagen - kämpfen- ergreifen - 1Tim 6:11.12
20. Oktober: Eine Lobpreisung des Königs der Könige - 1Tim 6:14-16
21. Oktober: Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben - 2Tim 1:7
22. Oktober: Unvergängliches Leben ist uns erschienen - 2Tim 1:9.10
23. Oktober: Abfall von Paulus - 2Tim 1:15
24. Oktober: Drei Bilder für unseren Einsatz - 2Tim 2:3.5.6
25. Oktober: Mit Christus sterben und leben, ausharren und herrschen - 2Tim 2:11-13
26. Oktober: Die Menschen der "letzten Tage" - 2Tim 3:1.2
27. Oktober: Alle Schrift ist von Gott eingegeben - 2Tim 3:16.17
28. Oktober: Paulus hat den Erdenlauf vollendet - 2Tim 4:7.8
29. Oktober: Die Gnade Gottes erzieht uns - Tit 2:11-13
30. Oktober: Die Güte Gottes rettet und erneuert uns - Tit 3:3-5
31. Oktober: Gott gibt am Ende Größeres - Phim 1:15.16


1. November: Der einzigartige Gottessohn - Hebr 1:1-3
2. November: Söhne stehen Gott näher als Engel - Hebr 1:4.5
3. November: Das lebendige Wort - Hebr 4:12
4. November: Nicht unmündig bleiben - Hebr 5:12
5. November: Was Jesus für die Gläubigen bedeutet - Hebr 7:24-25
6. November: Jesus ist der Mittler eines besseren Bundes - Hebr 8:6
7. November: Nur durch Christi Blut erlangen wir Vergebung - Hebr 9:11.12.22
8. November: Lasst uns hinzutreten! - Hebr 10:19-22
9. November: Wesen und Wert des Glaubens - Hebr 11:1.6
10. November: Der Glaube Noahs - Abrahams - Moses - Hebr 11:7.8.27
11. November: Wir sollen die Sünde ablegen und auf Jesus blicken - Hebr 12:1.2
12. November: Zugang zur himmlischen Welt - Hebr 12:22-24
13. November: Jesus bleibt derselbe! - Hebr 13:8
14. November: Gott ist der Vater der Lichter - Jak 1:17.18
15. November: Ernste Warnung vor Zungensünden - Jak 3:2.5.6
16. November: Der Teufel wird von euch fliehen - Jak 4:6-8
17. November: Harrt geduldig aus bis zur Ankunft des Herrn! - Jak 5:7.8
18. November: Neuzeugung und Hoffnung durch die Auferstehung Jesu- 1Petr 1:3-4
19. November: esus trug unsre Sünden - 1Petr 2:22.24
20. November: Dienst zur Verherrlichung Gottes - 1Petr 4:10.11
21. November: Widersteht dem Teufel! - 1Petr 5:8.9
22. November: Durch göttliche Kraft zur göttlichen Natur - 2Petr 1:3-7
23. November: Wir warten auf Gottes neue Welt - 2Petr 3:10.13
24. November: Gott ist Licht - was heißt das für uns - 1Jo 1:5.6
25. November: Der Antichrist und die Antichristen - 1Jo 2:18-20
26. November: Kinder Gottes sind Geliebte und Menschen der Hoffnung - 1Jo 3:2.3
27. November: Gott ist Liebe - 1Jo 4:16
28. November: Habt Acht auf euch selbst - Bleibt in der Lehre des Christus - 2Jo 1:8.9
29. November: Gajus - Diotrephes - Demetrius - 3Jo 1:1.9.12
30. November: Gott kann uns vor allem Straucheln bewahren - Jud 1:24.25


1. Dezember: Der Auferstandene erscheint dem Johannes - Offb 1:17.1
2. Dezember: Jesu Urteil über die Gemeinde in Ephesus - Offb 2:1.2.4
3. Dezember: Jesu Ermunterung an die Gemeinde in Smyrna - Offb 2:10
4. Dezember: Lob und Tadel für die Gemeinde in Pergamon - Offb 2:12.13.14
5. Dezember: Ernste Worte an die Gemeinde in Thyatira - Offb 2:18-20
6. Dezember: Jesu Urteil über die Gemeinde in Sardes - Offb 3:1.2.5
7. Dezember: Tröstende Worte an die Gemeinde in Philadelphia - Offb 3:7.8.10.12
8. Dezember: Worte des Tadels und der Verheißung an die Gemeinde in Laodizea - Offb 3:14.15.21
9. Dezember: Gottes Thron - das "Zentralbild der Apokalypse" - Offb 4:2.4
10. Dezember: Jesus, das "Lamm", empfängt das Buch - Offb 5:1.6.7
11. Dezember: Die Gerichte bei der Öffnung der sieben Siegel - Offb 6:1.2
12. Dezember: Überwinder aus Israel und aus den Nationen Offb 7:4.9
13. Dezember: Die Gerichte der sieben Posaunen - Offb 8:6.7
14. Dezember: Nun gibt es keine Zeitverzögerung mehr - Offb 10:5-7
15. Dezember: Die zwei Zeugen - Offb 11:3
16. Dezember: Die Machtergreifung Jesu Christi - Offb 11:15-17
17. Dezember: Der Sturz des Satans - Offb 12:7-9
18. Dezember: Das "Tier" herrscht über die ganze Erde - Offb 13:1.3-5
19. Dezember: Ein himmlischer Lobgesang - Offb 15:2-4
20. Dezember: Die Gerichte der sieben Zornschalen - Offb 16:1
21. Dezember: Krieg gegen das Lamm - Offb 17:12-14
22. Dezember: Der Untergang Babylons - Offb 18:2.9.10
23. Dezember: Die Hochzeit des Lammes - Offb 19:6.7.9
24. Dezember: Der König der Könige erscheint - Offb 19:11.13.16
25. Dezember: Das Tausendjährige Reich - Offb 20:1.2.4
26. Dezember: Gericht über alle Toten - Offb 20:11.12
27. Dezember: ch mache alles neu! - Offb 21:1-5
28. Dezember: Wasser des Lebens und Heilung der Nationen - Offb 22:1.2
29. Dezember: Der Zustand der Vollendung - Offb 22:3-5
30. Dezember: Ich komme schnell! - Offb 22:7.12.20
31. Dezember: Die Gnade sei mit allen! - Offb 22:21