2Kor 5:19

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundtexte

GNT 2Kor 5:19 ὡς ὅτι θεὸς ἦν ἐν Χριστῷ κόσμον καταλλάσσων ἑαυτῷ μὴ λογιζόμενος αὐτοῖς τὰ παραπτώματα αὐτῶν καὶ θέμενος ἐν ἡμῖν τὸν λόγον τῆς καταλλαγῆς
REC 2Kor 5:19 ὡς ὅτι θεὸς ἦν ἐν Χριστῷ κόσμον καταλλάσσων ἑαυτῷ μὴ λογιζόμενος αὐτοῖς τὰ παραπτώματα αὐτῶν καὶ θέμενος ἐν ἡμῖν τὸν λόγον τῆς καταλλαγῆς

Übersetzungen

ELB 2Kor 5:19 [nämlich] daß Gott in Christus war und die Welt mit sich selbst versöhnte, ihnen ihre Übertretungen nicht zurechnete und in uns das Wort von der Versöhnung gelegt hat.
KNT 2Kor 5:19 Denn Gott war in Christus, die Welt mit (+für) Sich Selbst versöhnend {wörtl.; herabändernd} : Er rechnet ihnen ihre Kränkungen {wörtl.: Danebenfälle} nicht an und hat in uns das Wort der Versöhnung {wörtl.: Herabänderung} niedergelegt.
ELO 2Kor 5:19 nämlich daß Gott in Christo war, die Welt mit sich selbst versöhnend, ihnen ihre Übertretungen nicht zurechnend, und hat in uns das Wort der Versöhnung niedergelegt.
LUO 2Kor 5:19 Denn +5613 +3754 Gott +2316 war +2258 (+5713) in +1722 Christo +5547 und versöhnte +2644 (+5723) die Welt +2889 mit ihm selber +1438 und rechnete +3049 (+5740) ihnen +846 ihre +846 Sünden +3900 nicht +3361 zu und +2532 hat unter +1722 uns +2254 aufgerichtet +5087 (+5642) das Wort +3056 von der Versöhnung +2643.
PFL 2Kor 5:19 wie es der Fall ist, weil ja Gott war in Dem Gesalbten als herunterändernder Versöhner des Kosmos mit Sich, um nicht ihnen zuzurechnen ihre Danebenfälle, und niedergelegt hat in uns das Wort der herunterändernden Versöhnung.
SCH 2Kor 5:19 weil nämlich Gott in Christus war und die Welt mit sich selbst versöhnte, indem er ihnen ihre Sünden nicht zurechnete und das Wort der Versöhnung in uns legte.
MNT 2Kor 5:19 weil Gott +2316 war in Christos +5547 (+die) Welt +2889 (+mit) sich versöhnend, +2644 nicht anrechnend +3049 ihnen ihre Übertretungen +3900 und legend +5087 in uns das Wort +3056 der Versöhnung. +2643
HSN 2Kor 5:19 Denn Gott war in Christus, die Welt mit sich selbst versöhnend, indem er ihnen ihre Übertretungen nicht anrechnete54, und er hat unter uns das Wort der Versöhnung55 aufgerichtet56.
WEN 2Kor 5:19 weil Gott in Christus war, den Kosmos für sich selber in jeder Beziehung verändernd, ihnen ihre Übertretungen nicht zurechnend und in uns das Wort der Veränderung legend.

Vers davor: 2Kor 5:18 --- Vers danach: 2Kor 5:20
Zur Kapitelebene 2Kor 5
Zum Kontext 2Kor 5.

Erste Gedanken

Informationen

Fußnoten aus HSN

54 weil Christus für sie gesühnt und bezahlt hat (1Jo 2:2 - 1Petr 1:19)
55 Versöhnung = Austausch, Ausgleich (vertauschte Rollen, vgl. 2Kor 5:21)
56 o. er hat in uns ... niedergelegt

Erklärung aus HSN

- Gott hat die Welt mit sich versöhnt - 2Kor 5:19.20 (H. Schumacher)

Parallelstellen

Von anderen Seiten

auf Englisch

Erklärungen und Erläuterungen

Zu den Begriffen

Zum Kontext

Betrifft folgende Personen

Fragen

Aussage

Allgemein

Sinn und Zweck

Konkret

Praktisch

Lehre

Prophetisch

Symbolisch

Ziel

Weitere Informationen

Predigten und Wortdienste zu dieser Stelle

- In Christus - was wir in ihm sind und haben - Teil 1 (W. Einert)
- In Christus - was wir in ihm sind und haben - Teil 2 (W. Einert)
- In Christus - was wir in ihm sind und haben - Teil 3 (W. Einert)
- In Christus - was wir in ihm sind und haben - Teil 4 (W. Einert)

Siehe auch

Literatur

- In Christus - was wir in ihm sind und haben - Teil 1 (PDF) (W. Einert)
- In Christus - was wir in ihm sind und haben - Teil 2 (PDF) (W. Einert)
- In Christus - was wir in ihm sind und haben - Teil 3 (PDF) (W. Einert)
- In Christus - was wir in ihm sind und haben - Teil 4 (PDF) (W. Einert)

Quellen

Weblinks