Die Psalmen Israels: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 37: Zeile 37:
 
# [[Ps 15.]] = [[Wer darf in Gottes Nähe weilen? nach Psalm 15]]<br /><br />
 
# [[Ps 15.]] = [[Wer darf in Gottes Nähe weilen? nach Psalm 15]]<br /><br />
  
Den Inhalt der nachfolgenden Seiten finden Sie nur im Buch, das Sie bei der oben genannten Adresse bestellen können:<br /><br />
+
Den Inhalt der nachfolgenden Seiten finden Sie nur im Buch, das Sie bei der oben genannten Adresse bestellen können:<br />
 +
''(Wenn man die (blau) verlinkten Bibelstellen anklickt, öffnet sich der Text des entsprechenden Psalms. Dort gibt es eine Zeile: "Weitere Informationen zu den Psalmen". Darüber kommt man zu einer weiteren Seite des gesuchten Psalms. Unten, unter "Kommentare zu den Abschnitten" kann man den gesuchten Text öffnen.)''
  
 
# [[Ps 16.]] = [[Information zu Buch „Die Psalmen Israels“|Gott ist mein höchstes Gut nach Psalm 16]]
 
# [[Ps 16.]] = [[Information zu Buch „Die Psalmen Israels“|Gott ist mein höchstes Gut nach Psalm 16]]

Aktuelle Version vom 10. November 2019, 13:59 Uhr

nach dem gleichnamigen Buch von Heinz Schumacher

Das Buch bietet außer einer neuen Psalmen-Übersetzung erläuternde Anmerkungen und einen kürzeren oder längeren Kommentar, der Inhalt und Sinn eines jeden Psalms beschreibt. Der Verfasser sagt im Vorwort: "Ich erlebte jeden Psalm als eine Persönlichkeit mit einem eigenen Charakter. Es war mein Bestreben, dieses Charakteristische, Besondere eines jeden Psalms deutlich zu machen." -

Der Titel "Die Psalmen Israels" soll darauf hinweisen, dass alle diese 150 Gebete und Lieder aus der Geschichte Israels heraus entstanden sind. Sie zeigen Israels Bedrängnis und Hoffnung - Gottes Walten in Gericht und Gnade - Prophetie auf Jesus Christus und sein Reich - Klage, Bitte, Gotteslob und Glauben des Menschen in Not und Zweifel oder Dank und Freude - und auch die Aktualität vieler Psalmworte für die heutige Zeit.

Inhaltsübersicht und Bestellhinweis

Das Buch "Die Psalmen Israels“ (von Heinz Schumacher) kann bei folgender Adresse bestellt werden:

Paulus-Buchhandlung KG
Goethestr. 38
74076 Heilbronn
Tel. +49 7131 1720 90
Fax +49 7131 9531 05
E-Mail: paulus-verlag@t-online.de
Web: Bitte hier klicken!

Die ersten 20 Seiten dieses Buches finden Sie hier als Leseprobe:

Das erste Buch der Psalmen (1-41)

  1. Ps 1. = Die beiden Wege nach Psalm 1
  2. Ps 2. = Der himmlische Vater spricht zu seinem Sohn in Psalm 2
  3. Ps 3. = Vertrauensvolles Gebet in der Bedrängnis nach Psalm 3
  4. Ps 4. = Freude und Friede in der Bedrängnis nach Psalm 4
  5. Ps 5. = Absage an gottloses Wesen und Bitte um göttliche Leitung nach Psalm 5
  6. Ps 6. = Bitte um Abwendung des Zornes Gottes und Erhörung nach Psalm 6
  7. Ps 7. = Bitte um Gottes Gerechtigkeit und Gericht in Psalm 7
  8. Ps 8. = Was ist der Mensch, dass Gott ihn beachtet? nach Psalm 8
  9. Ps 9. = Gott der Richter hat geholfen und möge fernerhin helfen nach Psalm 9
  10. Ps 10. = Gott möge aufstehen gegen die selbstsicheren Gottlosen nach Ps 10
  11. Ps 11. = Flucht zu Jahweh, dem Ewigen nach Psalm 11
  12. Ps 12. = Gott verspricht aufzustehen und zu helfen nach Psalm 12
  13. Ps 13. = Klage - Bitte - Vertrauen nach Psalm 13
  14. Ps 14. = Gottes Urteil über die große Masse der Menschen: Alle sind abgefallen! nach Psalm 14
  15. Ps 15. = Wer darf in Gottes Nähe weilen? nach Psalm 15

Den Inhalt der nachfolgenden Seiten finden Sie nur im Buch, das Sie bei der oben genannten Adresse bestellen können:
(Wenn man die (blau) verlinkten Bibelstellen anklickt, öffnet sich der Text des entsprechenden Psalms. Dort gibt es eine Zeile: "Weitere Informationen zu den Psalmen". Darüber kommt man zu einer weiteren Seite des gesuchten Psalms. Unten, unter "Kommentare zu den Abschnitten" kann man den gesuchten Text öffnen.)

  1. Ps 16. = Gott ist mein höchstes Gut nach Psalm 16
  2. Ps 17. = Unschuldsbeteuerung und Bitte um Gottes Hilfe in Psalm 17
  3. Ps 18. = Davids Danklied nach gottgeschenktem Sieg über alle Feinde nach Psalm 18
  4. Ps 19. = Gott offenbart sich in der Natur und im Gesetz in Psalm 19
  5. Ps 20. = Gebet für den König nach Psalm 20
  6. Ps 21. = Gott verleiht dem König Segen und Sieg nach Psalm 21
  7. Ps 22. = Leiden, Erhörung und Siegeshoffnung des Gesalbten Gottes nach Psalm 22
  8. Ps 23. = Der Ewige ist mein Hirte nach Psalm 23
  9. Ps 24. = Jahweh Zebaoth ist König nach Psalm 24
  10. Ps 25. = Vertrauensvolle Bitte um Wegweisung und Vergebung nach Psalm 25
  11. Ps 26. = Gebet eines unschuldig Angeklagten nach Psalm 26
  12. Ps 27. = "Der Ewige ist mein Licht und mein Heil" nach Psalm 27
  13. Ps 28. = Bitte um Gottes Eingreifen nach Psalm 28
  14. Ps 29. = Die herrliche Macht der Stimme Gottes in Psalm 29
  15. Ps 30. = "Den Abend lang währet das Weinen, aber des Morgens ist Freude" nach Psalm 30
  16. Ps 31. = In deine Hand befehle ich meinen Geist und meine Zeiten nach Psalm 31
  17. Ps 32. = Dank für Sündenvergebung, Geborgenheit und Leitung nach Psalm 32
  18. Ps 33. = Gottes Wirken in der Schöpfung und Geschichte nach Psalm 33
  19. Ps 34. = Freudiges Lied eines Verfolgten nach Psalm 34
  20. Ps 35. = "Bekämpfe HERR, die mich bekämpfen!" nach Psalm 35
  21. Ps 36. = Der Mensch unter der Sünde und der Mensch unter der Gnade nach Psalm 36
  22. Ps 37. = "Befiehl dem HERRN deinen Weg!" nach Psalm 37
  23. Ps 38. = Ein Notschrei zu Gott aus Schuld und Schmerz in Psalm 38
  24. Ps 39. = "Nur ein Hauch ist jeder Mensch" nach Psalm 39
  25. Ps 40. = Eine prophetische Christusschau, umrahmt von Dank und Bitte nach Psalm 40
  26. Ps 41. = Von Freund und Feind angefeindet, preist David den wohltätigen Menschen in Ps 41

Das zweite Buch der Psalmen (42-72)

  1. Ps 42. = Sehnsucht nach Gott in Psalm 42
  2. Ps 43. = Sehnsucht nach Gottes Wohnungen nach Psalm 43
  3. Ps 44. = Gebet aus schwerer Zeit in Psalm 44
  4. Ps 45. = Lobpreis des unvergleichlichen Königs der Gerechtigkeit nach Psalm 45
  5. Ps 46. = "Ein' feste Burg ist unser Gott" nach Psalm 46
  6. Ps 47. = Jahwehs Auffahrt und Thronbesteigung nach Ps 47
  7. Ps 48. = Herrlichkeit und Errettung der Gottesstadt nach Ps 48
  8. Ps 49. = Der Mensch soll sein Ende bedenken nach Ps 49
  9. Ps 50. = Der rechte Gottesdienst nach Ps 50
  10. Ps 51. = Davids radikale Buße in Ps 51
  11. Ps 52. = Strafrede gegen einen Gewaltmenschen nach Ps 52
  12. Ps 53. = Alle Menschen sind abgefallen nach Ps 53
  13. Ps 54. = Gebet gegen gewalttätige Feinde nach Ps 54
  14. Ps 55. = Von Feinden bedroht, klagt David seine Not dem HERRN nach Ps 55
  15. Ps 56. = "Was können Menschen mir tun?" nach Ps 56
  16. Ps 57. = Gottes Herrlichkeit erhebe sich über alles nach Ps 57
  17. Ps 58. = Götter und Menschen begehen Freveltaten nach Ps 58
  18. Ps 59. = Gott ist Davids feste Burg in Ps 59
  19. Ps 60. = Glaubender Aufblick zu Gott nach einer Niederlage nach Ps 60
  20. Ps 61. = Bitte um Sicherheit, Geborgenheit und fortdauernde Herrschaft des Königs nach Ps 61
  21. Ps 62. = Meine Seele ist stille zu Gott nach Ps 62
  22. Ps 63. = "Deine Gnade ist besser als das Leben" nach Ps 63
  23. Ps 64. = Böse Feinde trifft Gottes Vergeltung nach Ps 64
  24. Ps 65. = Dank für Gottes Güte im Geistlichen und Leiblichen nach Ps 65
  25. Ps 66. = Lob Gottes wegen seiner wunderbaren Führung nach Ps 66
  26. Ps 67. = Alle Völker sollen Gott preisen nach Ps 67
  27. Ps 68. = Gott ist aufgestiegen in die Höhe nach Ps 68
  28. Ps 69. = Eine Vorausdarstellung der Leiden des Messias nach Ps 69
  29. Ps 70. = Bitte um schnelle Hilfe nach Ps 70
  30. Ps 71. = Gott ist meine Zuflucht lebenslang nach Psalm 71
  31. Ps 72. = Ein messianischer Königspsalm Psalm 72

Das dritte Buch der Psalmen (73-89)

  1. Ps 73. = Einer schweren Anfechtung folgt der Sieg des Vertrauens nach Ps 73
  2. Ps 74. = Klagelied angesichts der Zerstörung Jerusalems nach Ps 74
  3. Ps 75. = Gott ist Richter nach Ps 75
  4. Ps 76. = Gott ist furchtbar im Gericht und ein Retter nach Ps 76
  5. Ps 77. = "Hat Gott vergessen, gnädig zu sein?" nach Ps 77
  6. Ps 78. = Gott erzieht sein ungehorsames Volk durch Zorn, Güte und Geduld nach Ps 78
  7. Ps 79. = "Wie lange noch wirst du immerfort zürnen?" nach Ps 79
  8. Ps 80. = "Gott der Heerscharen, stell uns wieder her!" nach Ps 80
  9. Ps 81. = Festjubel und göttliche Mahnrede nach Ps 81
  10. Ps 82. = Gott hält Gericht über die Götter nach Ps 82
  11. Ps 83. = Israel ist eingekreist. Gebet gegen eine Verschwörung der Völker und Stämme ringsum nach Ps 83
  12. Ps 84. = Glückselig, wer zu Gott hin unterwegs ist! Ein Pilgerlied nach Ps 84
  13. Ps 85. = Gottes Volk in der Spannung zwischen geschehenem und zukünftigen Heil nach Ps 85
  14. Ps 86. = "Erfreue die Seele deines Knechts!" nach Ps 86
  15. Ps 87. = In Zion geboren nach Ps 87
  16. Ps 88. = Klagen ohne Antwort nach Ps 88
  17. Ps 89. = Von Gott enttäuscht - Wie passen Gottes Eigenschaften und seine Verheißungen an David zum Sturz des Thrones Davids? nach Ps 89

Das vierte Buch der Psalmen (90-107)

  1. Ps 90. = Gottes Unendlichkeit und des Menschen Vergänglichkeit nach Ps 90
  2. Ps 91. = Im Schutz des Höchsten geborgen nach Ps 91
  3. Ps 92. = Freudiger Dank für Jahwehs Wesen und Walten nach Ps 92
  4. Ps 93. = Jahweh thront als König über brausenden Wassern nach Ps 93
  5. Ps 94. = Der Gott der Vergeltungen möge einschreiten und das Recht wiederherstellen nach Ps 94
  6. Ps 95. = Gott ermahnt das "Volk seiner Weide" nach Ps 95
  7. Ps 96. = Frohe Erwartung des kommenden Königs und Richters nach Ps 96
  8. Ps 97. = Gott kommt zum Gericht nach Psalm 97
  9. Ps 98. = Singt Jahweh, dem Retter und Richter nach Ps 98
  10. Ps 99. = Jahweh, der König, ist heilig in Vergebung und Vergeltung nach Ps 99
  11. Ps 100. = Dem HERRN soll man danken und dienen nach Ps 100
  12. Ps 101. = Absage an die Sünde nach Ps 101
  13. Ps 102. = Klage und Vertrauen nach Ps 102
  14. Ps 103. = Barmherzig und gnädig ist der Ewige nach Ps 103
  15. Ps 104. = Lob Gottes, des Schöpfers und Erhalters der Welt nach Ps 104
  16. Ps 105. = Lob Gottes, des Erlösers Israels nach Ps 105
  17. Ps 106. = Rückblick auf Israels Sünde, Gottes Zorn und Gottes Erbarmen nach Ps 106
  18. Ps 107. = Gericht und Rettung für Wüstenwanderer - Gefangene - Übertreter - Seefahrer nach Ps 107

Das fünfte Buch der Psalmen (108-150)

  1. Ps 108. = Glaubender Aufblick zu dem Gott der Herrlichkeit und seinem Verheißungswort nach Ps 108
  2. Ps 109. = Der Fluch treffe die Feinde! Ein Psalm voller Verwünschungen nach Ps 109
  3. Ps 110. = David hört einen Gottesspruch. Jahweh redet zum Messias (Christus) nach Ps 110
  4. Ps 111. = Ein Lobpreis des wirkenden Gottes nach Ps 111
  5. Ps 112. = Ein Lobpreis der Gottesfurcht und Güte nach Ps 112
  6. Ps 113. = Wer ist dem Ewigseienden gleich? nach Ps 113
  7. Ps 114. = Israels wunderbare Heraussrettung aus Ägypten nach Ps 114
  8. Ps 115. = Nur Jahweh gehören Ehre und Vertrauen nach Ps 115
  9. Ps 116. = Ein Danklied für die Rettung aus tödlicher Gefahr nach Ps 116
  10. Ps 117. = Alle Nationen sollen Gott loben nach Ps 117
  11. Ps 118. = Siegesjubel und Prophetie auf Jesus Christus nach Ps 118
  12. Ps 119. = "In Ewigkeit, Jahweh, steht dein Wort fest in den Himmeln!" nach Ps 119
  13. Ps 120. = Heimgekehrt aus friedloser Umgebung nach Ps 120
  14. Ps 121. = Jahweh ist dein Hüter nach Ps 121
  15. Ps 122. = "Bittet um den Frieden Jerusalems" nach Ps 122
  16. Ps 123. = Unsre Augen sind auf Jahweh gerichtet nach Ps 123
  17. Ps 124. = Aus größter Not errettet nach Ps 124
  18. Ps 125. = Gottvertrauen und Hoffnung - auch unter Fremdherrschaft nach Ps 125
  19. Ps 126. = "Die mit Tränen säen, werden mit Jubel ernten" nach Ps 126
  20. Ps 127. = An Gottes Segen ist alles gelegen nach Ps 127
  21. Ps 128. = Gottesfurcht bringt Glück und Segen nach Ps 128
  22. Ps 129. = Bedrängt, aber nicht überwältigt nach Ps 129
  23. Ps 130. = Hilferuf aus tiefer Not nach Ps 130
  24. Ps 131. = Demut und Stille der Seele nach Ps 131
  25. Ps 132. = Davids Gelübde und Gottes Antwort darauf nach Ps 132
  26. Ps 133. = Der Segen einträchtigen Zusammenwohnens nach Ps 133
  27. Ps 134. = Der Kreislauf des Segens nach Ps 134
  28. Ps 135. = Jahwehs Allmacht, Erwählung und Größe nach Ps 135
  29. Ps 136. = Dank für Gottes Heilstaten und seine Gnade nach Ps 136
  30. Ps 137. = Sehnsucht nach Zion und Bitte um Vergebung nach Ps 137
  31. Ps 138. = Dank und Ausblick auf die messianische Zeit nach Ps 138
  32. Ps 139. = Gott kann man nicht entkommen nach Ps 139
  33. Ps 140. = Bitte um Rettung und Gericht über die Feinde nach Ps 140
  34. Ps 141. = Bitte eines Verfolgten um Bewahrung nach Ps 141
  35. Ps 142. = Glaubendes Gebet aus großer Schwachheit nach Ps 142
  36. Ps 143. = Vor dir ist kein Lebender gerecht nach Ps 143
  37. Ps 144. = Lobpreis und Bitten des Königs nach Ps 144
  38. Ps 145. = Gottes Erbarmen und Herrschaft umfasst alle Zeiten nach Ps 145
  39. Ps 146. = Glückselig, wer auf Jahweh vertraut! nach Ps 146
  40. Ps 147. = Freude über Gottes große Taten nach Ps 147
  41. Ps 148. = Die ganze Schöpfung lobe den HERRN! nach Ps 148
  42. Ps 149. = Lob Gottes und Gericht an den Völkern nach Ps 149
  43. Ps 150. = Lobt Gott! nach Ps 150