Mt 12:1

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundtexte

GNT Mt 12:1 ἐν ἐκείνῳ τῷ καιρῷ ἐπορεύθη ὁ Ἰησοῦς τοῖς σάββασιν διὰ τῶν σπορίμων οἱ δὲ μαθηταὶ αὐτοῦ ἐπείνασαν καὶ ἤρξαντο τίλλειν στάχυας καὶ ἐσθίειν
REC Mt 12:1 Ἐν ἐκείνῳ τῷ καιρῷ ἐπορεύθη ὁ Ἰησοῦς τοῖς σάββασιν διὰ τῶν σπορίμων οἱ δὲ μαθηταὶ αὐτοῦ ἐπείνασαν καὶ ἤρξαντο τίλλειν στάχυας καὶ ἐσθίειν

Übersetzungen

ELB Mt 12:1 Zu jener Zeit ging Jesus am Sabbat durch die Saaten; es hungerte aber seine Jünger, und sie fingen an, Ähren abzupflücken und zu essen.
KNT Mt 12:1 Zu jenem Zeitpunkt ging Jesus an den Sabbaten durch die Saaten. Seine Jünger aber waren hungrig und begannen Ähren abzurupfen und zu essen.
ELO Mt 12:1 Zu jener Zeit ging Jesus am Sabbath durch die Saaten; es hungerte aber seine Jünger, und sie fingen an, Ähren abzupflücken und zu essen.
LUO Mt 12:1 Zu +1722 der +1565 Zeit +2540 ging +4198 (+5675) Jesus +2424 durch +1223 die Saat +4702 am Sabbat +4521; und +1161 seine +846 Jünger +3101 waren hungrig +3983 (+5656), +2532 fingen an +756 (+5662), Ähren +4719 auszuraufen +5089 (+5721), und +2532 aßen +2068 (+5721).
PFL Mt 12:1 In jener Epoche wanderte Jesus in den Sabbatstunden durch die Fruchtfelder; Seine Lernschüler aber wurden hungrig und fingen an Ähren abzureißen und die Körner zu essen,
SCH Mt 12:1 Zu jener Zeit ging Jesus am Sabbat durch die Saaten; seine Jünger aber hungerten und fingen an, Ähren abzustreifen und zu essen.
MNT Mt 12:1 In jener Zeit +2540 ging +4198 Jesus +2424 an den Sabbaten +4521 durch die Saaten +4702; seine Schüler +3101 aber hungerten, +3983 und sie begannen, +757 Ähren +4719 zu rupfen +5089 und zu essen. +2068
HSN Mt 12:1 Zu jener bestimmten Zeit1 ging Jesus am Sabbat durch die Saaten2; seine Schüler hatten Hunger und begannen, Ähren auszuraufen und zu essen.
WEN Mt 12:1 In jener Frist ging Jesus in den Sabbatstunden durch die besäten Felder. Seine Lernenden aber hungerte es, und sie fingen an, Ähren abzurupfen und zu essen.

Vers davor: Mt 11:30 danach: Mt 12:2
Zur Kapitelebene Mt 12
Zum Kontext: Mt 12.

Erste Gedanken

Informationen

Fußnoten aus HSN

1 Das griech. Wort "kairos" bedeutet: rechter Zeitpunkt, günstiger Augenblick, passende, festgesetzte, bestimmte Zeit, o. auch: entscheidender, kritischer Augenblick (bei Mt 8:29 - Mt 11:25 - Mt 12:1 - Mt 13:30 - Mt 14:1 - Mt 16:3 - Mt 21:34 - Mt 21:41 - Mt 24:45 - Mt 26:18).
2 o. Kornfelder

Parallelstellen

Von anderen Seiten

auf Englisch

Erklärungen und Erläuterungen

Zu den Begriffen

Zum Kontext

Betrifft folgende Personen

Fragen

Aussage

Allgemein

Sinn und Zweck

Konkret

Praktisch

Lehre

Prophetisch

Symbolisch

Ziel

Weitere Informationen

Predigten und Wortdienste zu dieser Stelle

Siehe auch

Literatur

Quellen

Weblinks