Joh 3:3

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundtexte

GNT Joh 3:3 ἀπεκρίθη Ἰησοῦς καὶ εἶπεν αὐτῷ ἀμὴν ἀμὴν λέγω σοι ἐὰν μή τις γεννηθῇ ἄνωθεν οὐ δύναται ἰδεῖν τὴν βασιλείαν τοῦ θεοῦ
REC Joh 3:3 Ἀπεκρίθη +611+3588 Ἰησοῦς +2424 καὶ +2532 εἶπεν +2036 αὐτῷ +846, Ἀμὴν +281 ἀμὴν +281 λέγω +3004 σοι +4671, ἐὰν +1437 μή +3361 τις +5100 γεννηθῇ +1080 ἄνωθεν +509, οὐ +3756 δύναται +1410 ἰδεῖν +1492 τὴν +3588 βασιλείαν +932 τοῦ +3588 Θεοῦ +2316.

Übersetzungen

ELB Joh 3:3 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Wenn jemand nicht von neuem geboren wird, kann er das Reich Gottes nicht sehen.
KNT Joh 3:3 Jesus antwortete ihm: Wahrlich, Wahrlich, Ich sage dir: Wenn jemand nicht von oben her gezeugt wird, kann er das Königreich Gottes nicht gewahren.
ELO Joh 3:3 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir: Es sei denn, daß jemand von neuem geboren werde, so kann er das Reich Gottes nicht sehen.
LUO Joh 3:3 Jesus +2424 antwortete +611 (+5662) und +2532 sprach +2036 (+5627) zu ihm +846: Wahrlich +281, wahrlich +281, ich sage +3004 (+5719) dir +4671: Es sei denn +3362, daß jemand +5100 von neuem +509 geboren werde +1080 (+5686), so kann +1410 (+5736) +3756 er das Reich +932 Gottes +2316 nicht +1410 +0 sehen +1492 (+5629).
PFL Joh 3:3 Antwortete Jesus und sprach zu ihm: Amen, amen, Ich sage dir: Wenn einer nicht gezeugt und geboren werden wird von oben her, vermag er nicht zu sehen das Königtum Gottes.
SCH Joh 3:3 Jesus antwortete und sprach zu ihm: Wahrlich, wahrlich, ich sage dir, wenn jemand nicht von neuem geboren wird, so kann er das Reich Gottes nicht sehen!
MNT Joh 3:3 (+Es) antwortete +611 Jesus +2424 und sprach +3004 zu ihm: Amen, +281 amen, ich sage +3004 dir, wenn nicht einer geboren +1080 wird von +509 oben, +509 nicht kann +1410 er sehen +1492 das Königtum +932 Gottes. +2316
HSN Joh 3:3 Jesus antwortete ihm: Amen, amen2, ich sage dir: Wenn einer nicht von oben her3 gezeugt und geboren wird4, kann er die Königsherrschaft5 Gottes nicht sehen6!
WEN Joh 3:3 Jesus antwortete und sagte zu ihm: Amen, amen, ich sage dir: Wenn jemand nicht von oben her geboren würde, vermag er die Regentschaft Gottes nicht wahrzunehmen.

Vers davor: Joh 3:2 --- Vers danach: Joh 3:4
Zur Kapitelebene Joh 3
Zum Kontext: Joh 3.

Erste Gedanken

🖌 Der Auslöser für eine göttliche Sichtweise kommt immer von oben (vom Geist Gottes).
💡Warum geht Jesus nicht auf das Zeugnis von Nikodemus ein? 'Wenn ihr doch genau wisst, dass ich von Gott gekommen bin, warum lehnt ihr mich dann ab?' Diese mögliche Gegenfrage beantwortet Jesus mit der Tatsache, dass niemand das Reich Gottes sehen kann, wenn er nicht von oben geboren (o. geworden) ist.
Eigene intellektuell hochstehende Begabungen und größte Anstrengungen (wie das bei den Pharisäern oft der Fall gewesen ist) können die 'Regentschaft Gottes' nicht sehen!
Vielleicht entstand in Nikodemus durch dieses Gespräch die Sehnsucht nach dieser Neugeburt und die grundlegende Erkenntnis, dass dies Gott allein tun muss, wenn es auch bei ihm zu einem Erkennen des Reiches Gottes kommen soll. Daraus kann ein demütiges Bitten entstehen, das Gott dann vielleicht dazu veranlasst, diese Neugeburt einzuleiten.

Informationen

Fußnoten aus HSN

2 vgl. Joh 1:51!
3 Das Wort "anothen" kann auch "von neuem" heißen (Gal 4:9), doch überwiegt im NT die Bedeutung "von oben" (Joh 3:31 - Joh 19:11 - Joh 19:23 - Jak 1:17 - Jak 3:15 - Jak 3:17).
4 Das Wort "gennao" bedeutet sowohl zeugen (erzeugen) (Mt 1:2-16 - 1Kor 4:15) als auch gebären (Lk 1:13 - Joh 16:21); je nach dem Zusammenhang überwiegt die eine o. andere Bedeutung.
5 o. das Königreich
6 Jesus hält sich weder bei freundlichen Begrüßungsworten auf noch lässt er sich auf theologische Erörterungen ein; er stößt sofort zum Wesentlichen vor.

Parallelstellen

Von anderen Seiten

auf Englisch

Erklärungen und Erläuterungen

Zu den Begriffen

Zum Kontext

Betrifft folgende Personen

Fragen

Aussage

Allgemein

Sinn und Zweck

Konkret

Praktisch

Lehre

Prophetisch

Symbolisch

Ziel

Weitere Informationen

Predigten und Wortdienste zu dieser Stelle

Siehe auch

Literatur

Quellen

Weblinks