Joh 17:5

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grundtexte

GNT Joh 17:5 καὶ νῦν δόξασόν με σύ πάτερ παρὰ σεαυτῷ τῇ δόξῃ ᾗ εἶχον πρὸ τοῦ τὸν κόσμον εἶναι παρὰ σοί
REC Joh 17:5 καὶ +2532 νῦν +3568 δόξασόν +1392 με +3165 σὺ +4771 πάτερ +3962 παρὰ +3844 σεαυτῷ +4572, τῇ +3588 δόξῃ +1391+3739 εἶχον +2192 πρὸ +4253 τοῦ +3588 τὸν +3588 κόσμον +2889 εἶναι +1511 παρὰ +3844 σοί +4671.

Übersetzungen

ELB Joh 17:5 Und nun verherrliche du, Vater, mich bei dir selbst mit der Herrlichkeit, die ich bei dir hatte, ehe die Welt war!
KNT Joh 17:5 Nun verherrliche Du Mich, Vater, bei Dir Selbst mit der Herrlichkeit, die Ich bei Dir hatte, bevor die Welt war.
ELO Joh 17:5 Und nun verherrliche du, Vater, mich bei dir selbst mit der Herrlichkeit, die ich bei dir hatte, ehe die Welt war.
LUO Joh 17:5 Und +2532 nun +3568 verkläre +1392 (+5657) mich +3165 du +4771, Vater +3962, bei +3844 dir selbst +4572 mit der Klarheit +1391, die +3739 ich bei +3844 dir +4671 hatte +2192 (+5707), ehe +4253 die Welt +2889 war +1511 (+5750).
PFL Joh 17:5 Und jetzt verherrliche mich Du, Vater, bei Dir selbst mit dem Herrlichkeitsglanz, den ich vor dem Sein der Welt hatte bei Dir.
SCH Joh 17:5 Und nun verherrliche du mich, Vater, bei dir selbst mit der Herrlichkeit, die ich bei dir hatte, ehe die Welt war.
MNT Joh 17:5 und jetzt verherrliche +1392 mich du, Vater, +3962 bei dir selbst mit der Herrlichkeit, +1391 die ich hatte +2192 vor dem Sein der Welt +2889 bei dir.
HSN Joh 17:5 Und nun verherrliche du mich, Vater, bei dir selbst mit der Herrlichkeit, die ich bei dir hatte, ehe die Welt war!
WEN Joh 17:5 Und nun verherrliche du mich, Vater bei dir selbst mit der Herrlichkeit, welche ich bei dir hatte, vor dem Sein des Kosmos.

Vers davor: Joh 17:4 danach: Joh 17:6
Zur Kapitelebene Joh 17
Zum Kontext: Joh 17.

Erste Gedanken

Die Verherrlichung beim Vater selbst, geschah nur durch den Vater und auch nur deshalb, weil Jesus vollkommen und göttlich liebte. Das wiederum konnte Er auch nur deshalb, weil Er von Gott gezeugt wurde. Auch wir werden beim Vater verherrlicht, aber nur dann, wenn wir "in Christus" sind (Röm 8:1 +Röm 8:17). In Jesus ist uns die göttliche Vollkommenheit und Gerechtigkeit geschenkt!

🔦 Stichworte*: §Herrlichkeit, §Urzeit, vor §Grundlegung der §Welt

Informationen

Parallelstellen

Von anderen Seiten

auf Englisch

Erklärungen und Erläuterungen

Zu den Begriffen

Zum Kontext

Betrifft folgende Personen

Fragen

Aussage

Allgemein

Sinn und Zweck

Konkret

Praktisch

Lehre

Prophetisch

Symbolisch

Ziel

Weitere Informationen

Predigten und Wortdienste zu dieser Stelle

Siehe auch

Literatur

Quellen

Weblinks