Hi 31.

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

🏠 Start | ☰ Menu | 📖 Bibel | 🔎 Bibeltext | 🗂 Verzeichnisse | 👉 Info | 📩 Kontakt | 🔎
📙 · · · · ℹ︎ · 🍷 · 👨

Hiob | 🍷 | 📊 | ✏️ · · · Bibel | Tabelle AT | Tabelle NT | Kapitelinhalte | Begriffe · · · Hauptmenu
📜 → Hiob 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · 40 · 41 · 42 ·
ℹ️ → Hiob 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · 40 · 41 · 42 ·

Weitere Info · | · 📖 Hebr. (Strong-Nr.) · | · 📖 Interlinear · | · 📖 LUO (Strong-Nr.) · | · 📖 HSA · | · Code: b° a° s° Hi°

Sein unsträfliches Verhalten gegen Gott und Menschen – Bereitschaft mit Gott zu rechten

ELB Hi 31:4 Sieht [er] nicht meine Wege und zählt alle meine Schritte ?
ELB Hi 31:5 Wenn ich mit Gehaltlosem umgegangen bin und mein Fuß zum Betrug geeilt ist, -
ELB Hi 31:6 er soll mich auf der Waage der Gerechtigkeit wiegen, so wird Gott meine Rechtschaffenheit erkennen!
ELB Hi 31:7 Wenn mein Schritt vom Weg abgebogen und mein Herz meinen Augen gefolgt ist und an meinen Händen ein Makel klebt,
ELB Hi 31:8 dann möge ich säen und ein anderer essen, und meine Sprößlinge mögen entwurzelt werden!
ELB Hi 31:9 Wenn mein Herz sich wegen einer Frau hat betören lassen und ich an der Tür meines Nächsten gelauert habe,
ELB Hi 31:10 [dann] soll meine Frau für einen anderen mahlen, und andere mögen über ihr niederknien!
ELB Hi 31:11 Denn das wäre eine Schandtat und das eine Schuld, die vor die Richter gehört.
ELB Hi 31:12 Ja, ein Feuer wäre es, das bis zum Untergang fräße und meinen ganzen Ertrag entwurzeln würde.
ELB Hi 31:13 Wenn ich mißachtet habe das Recht meines Knechtes und meiner Magd in ihrem Rechtsstreit mit mir,
ELB Hi 31:14 was wollte ich dann tun, wenn Gott sich erhöbe; und wenn er untersuchte, was ihm erwidern ?
ELB Hi 31:15 Hat nicht er, der mich im Mutterleib gemacht hat, [auch] ihn gemacht, und hat nicht [einer] im Mutterschoß uns bereitet ?
ELB Hi 31:16 Wenn ich Geringen einen Wunsch verweigert habe, die Augen der Witwe erlöschen ließ
ELB Hi 31:17 und meinen Bissen alleine aß, so daß die Waise nichts [mehr] davon essen konnte -
ELB Hi 31:18 ist sie doch von meiner Jugend an bei mir aufgewachsen wie [bei] einem Vater, und wie eine Schwester habe ich sie geleitet -,
ELB Hi 31:19 wenn ich [ruhig] zusah, wie einer ohne Kleidung umherirrte und der Arme keine Decke hatte,
ELB Hi 31:20 wenn seine Lenden mich nicht segneten und er sich von der Wolle meiner Lämmer nicht wärmen durfte,
ELB Hi 31:21 wenn ich [drohend] meine Hand gegen eine Waise geschwungen habe, weil ich im Tor meinen Beistand sah,
ELB Hi 31:22 dann soll mir meine Schulter vom Nacken fallen, und mein Arm soll vom Gelenk abbrechen!
ELB Hi 31:23 Denn schrecklich wäre mir das Verderben Gottes, und seiner Hoheit könnte ich nicht standhalten.
ELB Hi 31:24 Wenn ich das Gold zu meiner Zuversicht gemacht und zum feinen Gold gesagt habe: Du meine Hoffnung!
ELB Hi 31:25 Wenn ich mich freute, daß mein Vermögen so umfangreich war und daß meine Hand Gewaltiges erreicht hatte!
ELB Hi 31:26 Wenn ich das Licht [der Sonne] sah, wie sie es leuchten ließ, und den Mond, wie er prächtig daherzog,
ELB Hi 31:27 und mein Herz sich [dann] im Geheimen betören ließ und ich Kußhände warf!
ELB Hi 31:28 Auch das ist Schuld, die vor den Richter gehört! Ich hätte ja Gott droben verleugnet.
ELB Hi 31:29 Wenn ich mich freute über den Untergang meines Hassers und aufjauchzte, als Unglück ihn traf!
ELB Hi 31:30 Nie habe ich ja meinem Gaumen erlaubt zu sündigen, mit einem Fluch dessen Seele zu fordern.
ELB Hi 31:31 Wenn die Männer in meinem Zelt nicht bezeugt haben: Wer wäre wohl nicht von seinem Fleisch satt geworden!
ELB Hi 31:32 Der Fremde mußte nicht im Freien übernachten, ich öffnete dem Wanderer meine Tür.
ELB Hi 31:33 Wenn ich wie Adam meine Vergehen zugedeckt habe, um meine Schuld in meiner Brust zu verbergen,
ELB Hi 31:34 weil ich etwa erschrocken gewesen wäre [vor] der großen Menge und die Verachtung der Sippen mich niedergeschmettert hätte, so daß ich mich still verhalten hätte, nicht zur Türe hinausgegangen wäre!
ELB Hi 31:35 Ach hätte ich doch einen, der auf mich hörte, - hier ist meine Unterschrift! Der Allmächtige antworte mir! [Wo ist] die [Klage]schrift, die mein Rechtsgegner geschrieben hat?
ELB Hi 31:36 Wahrlich, ich würde sie auf meine Schulter heben, sie mir um [den Kopf] winden als Kranz.
ELB Hi 31:37 Ich würde ihm über die Zahl meiner Schritte Auskunft geben, wie ein Fürst würde ich ihm nahen.
ELB Hi 31:38 Wenn gegen mich mein Ackerboden Anklage erhob und seine Furchen miteinander weinten,
ELB Hi 31:39 wenn ich seinen Ertrag, ohne zu bezahlen, verzehrt habe und die Seele seiner Besitzer zum Keuchen brachte,
ELB Hi 31:40 [dann] soll statt Weizen Dorngestrüpp hervorkommen und anstelle von Gerste Unkraut! Zu Ende sind die Worte Hiobs.


🏠 Start | ☰ Menu | 📖 Bibel | 🔎 Bibeltext | 🗂 Verzeichnisse | 👉 Info | 📩 Kontakt | 🔎
📙 · · · · ℹ︎ · 🍷 · 👨


· 📖 Bibel | · · | · 🍷 · | 🔎 Bibeltext | 🗂 Verzeichnisse | 📒 Durch die Bibel | 👓 Bibellesen? | ☰ Menu | 🔎
📜 AT1Mo · 2Mo · 3Mo · 4Mo · 5Mo · Jos · Ri · Rt · 1Sam · 2Sam · 1Kö · 2Kö · 1Chr · 2Chr · Esr · Neh · Est · Hi · Ps · Spr · Pred · Hl · Jes · Jer · Kla · Hes · Dan · Hos · Joe · Am · Ob · Jon · Mi · Nah · Hab · Zeph · Hag · Sach · Mal ·
📖 NTMt · Mk · Lk · Joh · Apg · Röm · 1Kor · 2Kor · Gal · Eph · Phil · Kol · 1Thes · 2Thes · 1Tim · 2Tim · Tit · Phim · Hebr · Jak · 1Petr · 2Petr · 1Jo · 2Jo · 3Jo · Jud · Offb · · · | · · · HSN NT