Glaubendes Gebet aus großer Schwachheit nach Ps 142

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche

Start | Menu | Stelle | Tabellen | Verzeichnisse | Info | Kontakt | Suche   -   Bibelwissen-ch
📙 · · ❖ Zu Ps 142 · · ℹ︎ · 🍷 · 👨

aus HSA: "Die Psalmen Israels"

Glaubendes Gebet aus großer Schwachheit (Ps 142)

Sinn: E. König bemerkte zu diesem Psalm: "Positive Gründe dagegen, dass dieser Bittpsalm der Seele Davids auf seinen Fluchtwegen vor Saul entströmt sei, gibt es nicht." - David befindet sich in einer Höhle und wohl auch seine Seele in einer Schwermutshöhle, er fühlt sich (äußerlich wie innerlich) umschlossen, eingeengt, gefangen (V. 8). Da tut er das einzig Richtige: Er klammert sich an das große Du des Ewigseienden (V. 4 - V. 6), und was er in V. 4 zum Ausdruck bringt, erinnert an das Lied der Dichterin Hedwig von Redern:

Weiß ich den Weg auch nicht, du weißt ihn wohl;
das macht die Seele still und friedevoll.

Er rechnet im Glauben damit, dass dieser Herr ihm helfen wird. - Wohl dem, der in dunklen Zeiten oder in düsterer Stimmung, wenn die Seele sich eingeengt und von Freunden verlassen fühlt, es macht wie David: Er schreit geradezu zum Herrn, schüttet seine Klage vor ihm aus und vertraut ihm als seiner Zuflucht. So gewinnt er neue Hoffnung.


Siehe auch:
ℹ️ · ELB · GNT · 📖 CSV · HSA · 🖌
✏️ Kommentare aus Biblebub - Ps 142
📕 Glaubendes Gebet aus großer Schwachheit nach Ps 142 (H. Schumacher)