Jeremia Inhalte

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jeremia Aufbau | Kommentar · · · Bibel | Tabelle AT | Tabelle NT | Kapitelinhalte | Begriffe · · · Hauptmenu
📖 Bibeltexte
·
·
Jeremia 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20
21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · 40
41 · 42 · 43 · 44 · 45 · 46 · 47 · 48 · 49 · 50 · 51 · 52
👉 Info zu
·
·
Jeremia 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20
21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · 40
41 · 42 · 43 · 44 · 45 · 46 · 47 · 48 · 49 · 50 · 51 · 52
🍷 Inhalte Für einen Übersetzungs-Vergleich bitte auf die Vers-Nummer klicken!

Kapitelinhalte von Jeremia 1 - 25

Jer 1 Jeremias Berufung zum Propheten
Jer 2 Israels Bundesbruch und Abwendung von seinem Retter
Jer 3 Gott gibt Juda den Scheidebrief und dennoch das Angebot zum Neuanfang, Israels Bußlied und Gottes Antwort
Jer 4 Babylon, der Feind aus dem Norden - Jeremias Leiden an seiner Gerichtsvision
Jer 5 Geringe und Mächtige haben Gott die Treue gebrochen
Jer 6 Weil Juda sich weigert umzukehren, nimmt Gott seine Verheißung von Jerusalem
Jer 7 Die Tempelrede, Gott weist Jeremias Fürbitte ab - Gericht über Juda wegen Götzenkult
Jer 8 Judas Weigerung zur Umkehr: Es gibt keinen Frieden, Jeremias Trauer über sein Volk
Jer 9 Gottes Trauer um sein Volk und erneute Gerichtsankündigung
Jer 10 Die vergänglichen Götterbilder und der ewige Gott, Das Exil in Babylon - Klagegebet über die Zerstörung Jerusalems
Jer 11 Bundesbruch des Volkes und Gottes Gericht, Mordpläne gegen Jeremia, Sein Klagegebet - Gottes Antwort
Jer 12 Gottes Klage über die Folgen seines Gerichts - Unheil und Heil für Israels Nachbarvölker
Jer 13 Zwei prophetische Zeichenhandlungen
Jer 14 In Hungersnot und Kriegsgefahr weist Gott das Gebet des Volkes und die Fürbitte des Propheten ab
Jer 15 Ein Klagegebet Jeremias - Gottes bedingte Heilszusage
Jer 16 Jeremias Ehelosigkeit als Zeichen_des Gerichts über Jerusalem, Verheißung der Rückführung nach Israel, alle Völker werden sich dem Herrn zuwenden
Jer 17 Gottes Antwort auf Judas Götzendienst: Rücknahme der Landverheißung, Weisheitssprüche, Klagegebet Jeremias mit der Bitte um Anerkennung beim Volk, Verheißung im Blick auf Sabbatheiligung
Jer 18 Die Arbeit des Töpfers, Anschläge gegen Jeremia - Sein Rachegebet
Jer 19 Der zerbrochene Krug, Die Folgen der Gerichtsbotschaft: Misshandlung durch Paschhur
Jer 20 Die Last des Prophetenamts
Jer 21 Jeremia kündigt Zedekia die Zerstörung Jerusalems an, Mahn- und Gerichtsworte an das Königshaus von Juda
Jer 22 Siehe Jer 21
Jer 23 Weheruf über die falschen Hirten - Verheissung eines gerechten Königs; Aussprüche über die falschen Propheten
Jer 24 Die Botschaft der beiden Feigenkörbe
Jer 25 Nebukadnezar als Vollstrecker des Gottesgerichts - Begrenzung der babylonischen Herrschaft auf 70 Jahre, Der Zornweinbecher

Kapitelinhalte von Jeremia 26 - 52

Jer 26 Die Tempelrede und ihre Folgen für Jeremia - Justizmord am Propheten Uria
Jer 27 Das Rinderjoch
Jer 28 Jeremias Auseinandersetzung mit Hananja, dem Propheten des Heils
Jer 29 Jeremias Brief an die Exilgemeinde: Verheißung für die Verschleppten - Gericht über die falschen Heilspropheten
Jer 30 Ankündigung von Gerichtsnot und Erlösung für Israel und Juda
Jer 31 Die Heimkehr der Versprengten, Die Verheissung eines neuen Bundes,
Jer 32 Jeremias Kauf eines Feldes
Jer 33 Verheißung der Wiederherstellung Israels und eines ewigen Bundes mit dem Haus Juda und dem Haus Levi
Jer 34 Ankündigung des Schicksals des Königs Zedekia, Treuebruch an den freigelassenen Sklaven in Jerusalem und Gerichtsankündigung
Jer 35 Die Treue der Rechabiter im Gegensatz zur Untreue Judas
Jer 36 Niederschrift der Reden Jeremias, ihre Verlesung, Verbrennung und erneute Niederschrift
Jer 37 Ankündigung der Zerstörung Jerusalems - Jeremias Verhaftung und heimliche Befragung durch den König Zedekia
Jer 38 Jeremia in der Zisterne, Letztes Gespräch zwischen Zedekia und Jeremia
Jer 39 Eroberung Jerusalems durch Nebukadnezar - Zweite Wegführung von Judäern nach Babel, Rettung Jeremias und Ebed-Melechs - Jeremia beim Statthalter Gedalja
Jer 40 Jeremia bleibt im Lande, Gedaljas Statthalterschaft, Seine Ermordung
Jer 41 Weitere Morde und Gefangennahmen durch Ismael - Seine Vertreibung durch Johanan
Jer 42 Erfolglose Warnung der Judäer durch Jeremia vor dem Zug nach Ägypten – Zug des Überrestes aus Juda unter Johanan mit Jeremia nach Ägypten
Jer 43 Siehe Jer 42 – Ankündigung der Herrschaft Babels über Ägypten durch Jeremia, Seine Drohreden gegen den Götzendienst der Judäer in Ägypten
Jer 44 Jeremias Gerichtswort über den Opferkult für die "Himmelskönigin" wird zurückgewiesen
Jer 45 Gottes Antwort an Baruch
Jer 46 Unheilsworte über Ägypten, Zwei verlorene Kriege gegen Babylon, Trostwort für Israel im Exil
Jer 47 Ausspruch über die Philister: Eroberung ihrer Städte
Jer 48 Ausspruch über Moab: Verwüstung als Strafe für Götzendienst, für Hochmut und Spott über Israel
Jer 49 Aussprüche über die Söhne Ammon: Strafe wegen Feindschaft gegen Israel, über Edom: Strafe wegen Vermessenheit, über Damaskus: Angst, Tod und Feuersbrunst, über Kedar und Hazor: Verwüstung durch Nebukadnezar, über Elam: Zerstreuung in alle Länder
Jer 50 Ausspruch über Babel: Sein Sturz und dessen Folgen_für Israel und Juda
Jer 51 Ausspruch über Babel: Seine Macht und sein Sturz, seine Schuld und Strafe

Jeremias Anweisung, die Unheilsschrift über Babel nach ihrer Verlesung im Euphrat zu versenken

Jer 52 Belagerung Jerusalems - Flucht und Gefangennahme des Königs Zedekia, Zerstörung Jerusalems und des Tempels - Wegführung nach Babel, Begnadigung des Königs Jojachin

Weiter