2Tim 1.

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
2. Timotheus · · · > Info Aufbau | Kommentar · · | · · Bibel | Tabelle AT | Tabelle NT | Begriffe · · | · · Hauptmenu
· · Kapitel-Inhalte
2.Timotheus 1 · 2 · 3 · 4
· · · · als Datenbank Für einen Übersetzungs-Vergleich bitte auf die Vers-Nummer klicken!
Weitere Informationen zu 2.Timotheus 1
Code: b° n° bp° 2Tim°

ELB 2Tim 1:1 Paulus, Apostel Christi Jesu durch Gottes Willen nach Verheißung des Lebens in Christus Jesus,
ELB 2Tim 1:2 Timotheus, [meinem] geliebten Kind: Gnade, Barmherzigkeit, Friede von Gott, dem Vater, und von Christus Jesus, unserem Herrn!
ELB 2Tim 1:3 Ich danke Gott, dem ich von [meinen] Voreltern her mit reinem Gewissen diene, wie ich unablässig deiner gedenke in meinen Gebeten Nacht und Tag,
ELB 2Tim 1:4 voller Verlangen, dich zu sehen - eingedenk deiner Tränen - um mit Freude erfüllt zu werden.
ELB 2Tim 1:5 [Denn] ich erinnere mich des ungeheuchelten Glaubens in dir, der zuerst in deiner Großmutter Lois und deiner Mutter Eunike wohnte, ich bin aber überzeugt, auch in dir.
ELB 2Tim 1:6 Um dieser Ursache willen erinnere ich dich, die Gnadengabe Gottes anzufachen, die in dir durch das Auflegen meiner Hände ist.
ELB 2Tim 1:7 Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Furchtsamkeit gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Zucht.
ELB 2Tim 1:8 So schäme dich nun nicht des Zeugnisses unseres Herrn noch meiner, seines Gefangenen, sondern leide mit für das Evangelium nach der Kraft Gottes!
ELB 2Tim 1:9 Der hat uns errettet und berufen mit heiligem Ruf, nicht nach unseren Werken, sondern nach [seinem] eigenen Vorsatz und der Gnade, die uns in Christus Jesus vor ewigen Zeiten gegeben,
ELB 2Tim 1:10 jetzt aber geoffenbart worden ist durch die Erscheinung unseres Heilandes Jesus Christus, der den Tod zunichte gemacht, aber Leben und Unvergänglichkeit ans Licht gebracht hat durch das Evangelium,
ELB 2Tim 1:11 für das ich eingesetzt worden bin als Herold und Apostel und Lehrer.
ELB 2Tim 1:12 Um dieser Ursache willen leide ich dies auch; aber ich schäme mich nicht, denn ich weiß, wem ich geglaubt habe, und bin überzeugt, daß er mächtig ist, mein anvertrautes Gut bis auf jenen Tag zu bewahren.
ELB 2Tim 1:13 Halte fest das Vorbild der gesunden Worte, die du von mir gehört hast, in Glauben und Liebe, die in Christus Jesus [sind]!
ELB 2Tim 1:14 Bewahre das schöne anvertraute Gut durch den Heiligen Geist, der in uns wohnt!
ELB 2Tim 1:15 Du weißt dies, daß alle, die in Asien sind, sich von mir abgewandt haben; unter ihnen sind Phygelus und Hermogenes.
ELB 2Tim 1:16 Der Herr gebe dem Hause des Onesiphorus Barmherzigkeit, denn er hat mich oft erquickt und sich meiner Ketten nicht geschämt;
ELB 2Tim 1:17 sondern als er in Rom war, suchte er mich eifrig und fand [mich].
ELB 2Tim 1:18 Der Herr gebe ihm, daß er von seiten des Herrn Barmherzigkeit finde an jenem Tag! Und wieviel er in Ephesus diente, weißt du [noch] besser.

Kapitel davor: 1Tim 6. --- Kapitel danach: 2Tim 2.
Zur Übersicht von 2Tim 1
Zur Buchebene 2Timotheus