Samariter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „== Die Samariter == Die Samariter waren ein Mischvolk mit einer Mischreligion. Nach der Einnahme Samarias durch den König von Assyrien (2Kö 17) im Jahr 7…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 11. September 2019, 09:35 Uhr

Die Samariter

Die Samariter waren ein Mischvolk mit einer Mischreligion. Nach der Einnahme Samarias durch den König von Assyrien (2Kö 17) im Jahr 722 v. Chr. hatten sich Israeliten mit eingedrungenen Ausländern vermischt. Deren Nachkommen hatten etwa um 350 v. Chr. auf dem Berg Garizim einen eigenen Tempel erbaut. Auch nach der Zerstörung dieses Tempels durch Johannes Hyrkanos (135-104 v. Chr.) blieb der Berg das Kultzentrum der Samariter. - Vom AT hatten sie die 5 Bücher Mose als Heilige Schrift übernommen.