Lk 17:16: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
== Grundtexte ==  
 
== Grundtexte ==  
 
[[GNT]] [[Lk 17:16]] καὶ ἔπεσεν ἐπὶ πρόσωπον παρὰ τοὺς πόδας αὐτοῦ εὐχαριστῶν αὐτῷ καὶ αὐτὸς ἦν Σαμαρίτης <br />  
 
[[GNT]] [[Lk 17:16]] καὶ ἔπεσεν ἐπὶ πρόσωπον παρὰ τοὺς πόδας αὐτοῦ εὐχαριστῶν αὐτῷ καὶ αὐτὸς ἦν Σαμαρίτης <br />  
[[REC]] [[Lk 17:16]]  καὶ ἔπεσεν ἐπὶ πρόσωπον παρὰ τοὺς πόδας αὐτοῦ εὐχαριστῶν αὐτῷ καὶ αὐτὸς ἦν Σαμαρείτης <br />
+
[[REC]] [[Lk 17:16]]  καὶ [[+2532]] ἔπεσεν [[+4098]] ἐπὶ [[+1909]] πρόσωπον [[+4383]] παρὰ [[+3844]] τοὺς [[+3588]] πόδας [[+4228]] αὐτοῦ [[+846]], εὐχαριστῶν [[+2168]] αὐτῷ [[+846]] καὶ [[+2532]] αὐτὸς [[+846]] ἦν [[+2258]] Σαμαρείτης [[+4541]].
  
 
== Übersetzungen ==  
 
== Übersetzungen ==  
Zeile 21: Zeile 21:
 
== Informationen ==  
 
== Informationen ==  
 
=== Fußnoten aus [[HSN]] ===
 
=== Fußnoten aus [[HSN]] ===
<sup>22</sup> vgl. [[Mt 19:5]] - [[Lk 9:52]] - [[Lk 10:33]] - [[Joh 4:9]] - [[Joh 4:39]],40. Die Samariter waren ein Mischvolk mit einer Mischreligion. Nach der Einnahme Samariens durch den König von Assyrien ([[2Kö 17]]) im Jahr 722 v.Chr. Hatten sich Israeliten mit eingedrungenen Ausländern vermischt. Deren Nachkommen hatten etwa um 350 v.Chr. auf dem Berg Garizim einen eigenen Tempel erbaut. Auch nach der Zerstörung dieses Tempels durch Johannes Hyrkanos (135-104 v.Chr.) blieb der Berg das Kultzentrum der Samariter. - Vom AT hatten sie die 5 Bücher Mose als Heilige Schrift übernommen.  <br />
+
<sup>22</sup> vgl. [[Mt 10:5]] - [[Lk 9:52]] - [[Lk 10:33]] - [[Joh 4:9]] - [[Joh 4:39]],40. Die Samariter waren ein Mischvolk mit einer Mischreligion. Nach der Einnahme Samarias durch den König von Assyrien ([[2Kö 17]]) im Jahr 722 v. Chr. hatten sich Israeliten mit eingedrungenen Ausländern vermischt. Deren Nachkommen hatten etwa um 350 v. Chr. auf dem Berg Garizim einen eigenen Tempel erbaut. Auch nach der Zerstörung dieses Tempels durch Johannes Hyrkanos (135-104 v. Chr.) blieb der Berg das Kultzentrum der Samariter. - Vom AT hatten sie die 5 Bücher Mose als Heilige Schrift übernommen.  <br />
  
 
=== Parallelstellen ===  
 
=== Parallelstellen ===  

Aktuelle Version vom 11. September 2019, 10:34 Uhr

Grundtexte

GNT Lk 17:16 καὶ ἔπεσεν ἐπὶ πρόσωπον παρὰ τοὺς πόδας αὐτοῦ εὐχαριστῶν αὐτῷ καὶ αὐτὸς ἦν Σαμαρίτης
REC Lk 17:16 καὶ +2532 ἔπεσεν +4098 ἐπὶ +1909 πρόσωπον +4383 παρὰ +3844 τοὺς +3588 πόδας +4228 αὐτοῦ +846, εὐχαριστῶν +2168 αὐτῷ +846 καὶ +2532 αὐτὸς +846 ἦν +2258 Σαμαρείτης +4541.

Übersetzungen

ELB Lk 17:16 und er fiel aufs Angesicht zu seinen Füßen und dankte ihm; und das war ein Samariter.
KNT Lk 17:16 Ihm zu Füßen und dankte Ihm. Und er war ein Samariter.
ELO Lk 17:16 und er fiel aufs Angesicht zu seinen Füßen und dankte ihm; und derselbe war ein Samariter.
LUO Lk 17:16 und +2532 fiel +4098 (+5627) auf +1909 sein Angesicht +4383 zu +3844 seinen +846 Füßen +4228 und dankte +2168 (+5723) ihm +846. Und +2532 das war +2258 (+5713) ein Samariter +4541.
PFL Lk 17:16 Und fiel aufs Antlitz neben Seinen Füßen, froh durch und über Gnade dankend Ihm; und der seinerseits war Samariter.
SCH Lk 17:16 warf sich auf sein Angesicht zu Jesu Füßen und dankte ihm; und das war ein Samariter.
MNT Lk 17:16 und er fiel +4098 aufs Gesicht +4383 vor seinen Füßen, +4228 dankend +2168 ihm; und er war ein Samariter. +4541
HSN Lk 17:16 und er warf sich zu seinen Füßen auf [sein] Angesicht nieder und dankte ihm – und der war ein Samariter22 !
WEN Lk 17:16 Und er fiel neben seinen Füßen aufs Angesicht, ihm dankend; und er war ein Samariter.

Vers davor: Lk 17:15 danach: Lk 17:17
Zur Kapitelebene Lk 17
Zum Kontext: Lk 17.

Erste Gedanken

Informationen

Fußnoten aus HSN

22 vgl. Mt 10:5 - Lk 9:52 - Lk 10:33 - Joh 4:9 - Joh 4:39,40. Die Samariter waren ein Mischvolk mit einer Mischreligion. Nach der Einnahme Samarias durch den König von Assyrien (2Kö 17) im Jahr 722 v. Chr. hatten sich Israeliten mit eingedrungenen Ausländern vermischt. Deren Nachkommen hatten etwa um 350 v. Chr. auf dem Berg Garizim einen eigenen Tempel erbaut. Auch nach der Zerstörung dieses Tempels durch Johannes Hyrkanos (135-104 v. Chr.) blieb der Berg das Kultzentrum der Samariter. - Vom AT hatten sie die 5 Bücher Mose als Heilige Schrift übernommen.

Parallelstellen

Von anderen Seiten

auf Englisch

Erklärungen und Erläuterungen

Zu den Begriffen

Zum Kontext

Betrifft folgende Personen

Fragen

Aussage

Allgemein

Sinn und Zweck

Konkret

Praktisch

Lehre

Prophetisch

Symbolisch

Ziel

Weitere Informationen

Predigten und Wortdienste zu dieser Stelle

Siehe auch

Literatur

Quellen

Weblinks