Joh 7:22: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
== Grundtexte ==  
 
== Grundtexte ==  
 
[[GNT]] [[Joh 7:22]]  διὰ τοῦτο Μωϋσῆς δέδωκεν ὑμῖν τὴν περιτομήν οὐχ ὅτι ἐκ τοῦ Μωϋσέως ἐστὶν ἀλλ’ ἐκ τῶν πατέρων καὶ ἐν σαββάτῳ περιτέμνετε ἄνθρωπον <br />  
 
[[GNT]] [[Joh 7:22]]  διὰ τοῦτο Μωϋσῆς δέδωκεν ὑμῖν τὴν περιτομήν οὐχ ὅτι ἐκ τοῦ Μωϋσέως ἐστὶν ἀλλ’ ἐκ τῶν πατέρων καὶ ἐν σαββάτῳ περιτέμνετε ἄνθρωπον <br />  
[[REC]] [[Joh 7:22]]  διὰ τοῦτο Μωσῆς δέδωκεν ὑμῖν τὴν περιτομήν οὐχ ὅτι ἐκ τοῦ Μωσέως ἐστὶν ἀλλ᾽ ἐκ τῶν πατέρων καὶ ἐν σαββάτῳ περιτέμνετε ἄνθρωπον <br />
+
[[REC]] [[Joh 7:22]]  διὰ [[+1223]] τοῦτο [[+5124]] Μωσῆς [[+3475]] δέδωκεν [[+1325]] ὑμῖν [[+5213]] τὴν [[+3588]] περιτομὴν [[+4061]], ( οὐχ [[+3756]] ὅτι [[+3754]] ἐκ [[+1537]] τοῦ [[+3588]] Μωσέως [[+3475]] ἐστὶν [[+2076]], ἀλλ [[+235]]᾽ ἐκ [[+1537]] τῶν [[+3588]] πατέρων [[+3962]]}, καὶ [[+2532]] ἐν [[+1722]] σαββάτῳ [[+4521]] περιτέμνετε [[+4059]] ἄνθρωπον [[+444]]. <br />
  
 
== Übersetzungen ==  
 
== Übersetzungen ==  
 
[[ELB]] [[Joh 7:22]] Mose gab euch die Beschneidung - nicht daß sie von Mose sei, sondern von den Vätern - und am Sabbat beschneidet ihr einen Menschen. <br />
 
[[ELB]] [[Joh 7:22]] Mose gab euch die Beschneidung - nicht daß sie von Mose sei, sondern von den Vätern - und am Sabbat beschneidet ihr einen Menschen. <br />
[[KNT]] [[Joh 7:22]] Mose hat euch die Beschneidung gegeben ([[+nicht, daß sie von Mose ist, sondern von den Vätern]]), und so beschneidet ihr einen Menschen auch am Sabbat. <br />
+
[[KNT]] [[Joh 7:22]] Mose hat euch die Beschneidung gegeben (nicht, daß sie von Mose ist, sondern von den Vätern), und so beschneidet ihr einen Menschen auch am Sabbat. <br />
[[ELO]] [[Joh 7:22]] Deswegen gab Moses euch die Beschneidung ([[+nicht daß sie von Moses sei, sondern von den Vätern]]), und am Sabbath beschneidet ihr einen Menschen. <br />
+
[[ELO]] [[Joh 7:22]] Deswegen gab Moses euch die Beschneidung (nicht daß sie von Moses sei, sondern von den Vätern), und am Sabbath beschneidet ihr einen Menschen. <br />
 
[[LUO]] [[Joh 7:22]] Mose [[+3475]] hat euch [[+5213]] darum [[+1223]] [[+5124]] gegeben [[+1325]] ([[+5758]]) die Beschneidung [[+4061]], nicht [[+3756]] daß [[+3754]] sie von [[+1537]] Mose [[+3475]] kommt [[+2076]] ([[+5748]]), sondern [[+235]] von [[+1537]] den Vätern [[+3962]], und [[+2532]] ihr beschneidet [[+4059]] ([[+5719]]) den Menschen [[+444]] am [[+1722]] Sabbat [[+4521]]. <br />
 
[[LUO]] [[Joh 7:22]] Mose [[+3475]] hat euch [[+5213]] darum [[+1223]] [[+5124]] gegeben [[+1325]] ([[+5758]]) die Beschneidung [[+4061]], nicht [[+3756]] daß [[+3754]] sie von [[+1537]] Mose [[+3475]] kommt [[+2076]] ([[+5748]]), sondern [[+235]] von [[+1537]] den Vätern [[+3962]], und [[+2532]] ihr beschneidet [[+4059]] ([[+5719]]) den Menschen [[+444]] am [[+1722]] Sabbat [[+4521]]. <br />
[[PFL]] [[Joh 7:22]] Darum [[hört]] : Mose hat euch die Beschneidung gegeben - nicht daß sie von Mose herrührt, sondern von den Vätern -, und ihr beschneidet am Sabbat einen Menschen. <br />
+
[[PFL]] [[Joh 7:22]] Darum [hört] : Mose hat euch die Beschneidung gegeben - nicht daß sie von Mose herrührt, sondern von den Vätern -, und ihr beschneidet am Sabbat einen Menschen. <br />
[[SCH]] [[Joh 7:22]] Mose hat euch die Beschneidung gegeben ([[+nicht daß sie von Mose kommt, sondern von den Vätern]]), und am Sabbat beschneidet ihr den Menschen. <br />
+
[[SCH]] [[Joh 7:22]] Mose hat euch die Beschneidung gegeben (nicht daß sie von Mose kommt, sondern von den Vätern), und am Sabbat beschneidet ihr den Menschen. <br />
 
[[MNT]] [[Joh 7:22]] Deswegen hat Moyses [[+3475]] gegeben [[+1325]] euch die Beschneidung [[+4061]] - nicht daß sie von Moyses [[+3475]] ist, sondern von den Vätern [[+3962]] -, und am Sabbat [[+4521]] beschneidet [[+4059]] ihr einen Menschen. [[+444]] <br />
 
[[MNT]] [[Joh 7:22]] Deswegen hat Moyses [[+3475]] gegeben [[+1325]] euch die Beschneidung [[+4061]] - nicht daß sie von Moyses [[+3475]] ist, sondern von den Vätern [[+3962]] -, und am Sabbat [[+4521]] beschneidet [[+4059]] ihr einen Menschen. [[+444]] <br />
 
[[HSN]] [[Joh 7:22]] Darum [sage ich euch]<sup>19</sup>: Mose hat euch die Beschneidung gegeben - nicht dass sie von Mose stammt, vielmehr [schon] von den Vätern<sup>20</sup> - und [auch] am Sabbat beschneidet ihr einen Menschen<sup>21</sup>.<br />
 
[[HSN]] [[Joh 7:22]] Darum [sage ich euch]<sup>19</sup>: Mose hat euch die Beschneidung gegeben - nicht dass sie von Mose stammt, vielmehr [schon] von den Vätern<sup>20</sup> - und [auch] am Sabbat beschneidet ihr einen Menschen<sup>21</sup>.<br />
Zeile 23: Zeile 23:
 
<sup>19</sup> weil ihr mir wegen dieser Tat Sabbatbruch vorwerft  <br />  
 
<sup>19</sup> weil ihr mir wegen dieser Tat Sabbatbruch vorwerft  <br />  
 
<sup>20</sup> vgl. [[3Mo 12:3]] - [[1Mo 17:10]]-12  <br />
 
<sup>20</sup> vgl. [[3Mo 12:3]] - [[1Mo 17:10]]-12  <br />
<sup>21</sup> Das Beschneidungsverbot hat in der rabbinischen Überlieferung ein größeres Gewicht als das Sabbatgebot
+
<sup>21</sup> Das Beschneidungsgebot hat in der rabbinischen Überlieferung ein größeres Gewicht als das Sabbatgebot.
  
 
=== Parallelstellen ===  
 
=== Parallelstellen ===  

Aktuelle Version vom 3. Dezember 2019, 12:11 Uhr

Grundtexte

GNT Joh 7:22 διὰ τοῦτο Μωϋσῆς δέδωκεν ὑμῖν τὴν περιτομήν οὐχ ὅτι ἐκ τοῦ Μωϋσέως ἐστὶν ἀλλ’ ἐκ τῶν πατέρων καὶ ἐν σαββάτῳ περιτέμνετε ἄνθρωπον
REC Joh 7:22 διὰ +1223 τοῦτο +5124 Μωσῆς +3475 δέδωκεν +1325 ὑμῖν +5213 τὴν +3588 περιτομὴν +4061, ( οὐχ +3756 ὅτι +3754 ἐκ +1537 τοῦ +3588 Μωσέως +3475 ἐστὶν +2076, ἀλλ +235᾽ ἐκ +1537 τῶν +3588 πατέρων +3962}, καὶ +2532 ἐν +1722 σαββάτῳ +4521 περιτέμνετε +4059 ἄνθρωπον +444.

Übersetzungen

ELB Joh 7:22 Mose gab euch die Beschneidung - nicht daß sie von Mose sei, sondern von den Vätern - und am Sabbat beschneidet ihr einen Menschen.
KNT Joh 7:22 Mose hat euch die Beschneidung gegeben (nicht, daß sie von Mose ist, sondern von den Vätern), und so beschneidet ihr einen Menschen auch am Sabbat.
ELO Joh 7:22 Deswegen gab Moses euch die Beschneidung (nicht daß sie von Moses sei, sondern von den Vätern), und am Sabbath beschneidet ihr einen Menschen.
LUO Joh 7:22 Mose +3475 hat euch +5213 darum +1223 +5124 gegeben +1325 (+5758) die Beschneidung +4061, nicht +3756 daß +3754 sie von +1537 Mose +3475 kommt +2076 (+5748), sondern +235 von +1537 den Vätern +3962, und +2532 ihr beschneidet +4059 (+5719) den Menschen +444 am +1722 Sabbat +4521.
PFL Joh 7:22 Darum [hört] : Mose hat euch die Beschneidung gegeben - nicht daß sie von Mose herrührt, sondern von den Vätern -, und ihr beschneidet am Sabbat einen Menschen.
SCH Joh 7:22 Mose hat euch die Beschneidung gegeben (nicht daß sie von Mose kommt, sondern von den Vätern), und am Sabbat beschneidet ihr den Menschen.
MNT Joh 7:22 Deswegen hat Moyses +3475 gegeben +1325 euch die Beschneidung +4061 - nicht daß sie von Moyses +3475 ist, sondern von den Vätern +3962 -, und am Sabbat +4521 beschneidet +4059 ihr einen Menschen. +444
HSN Joh 7:22 Darum [sage ich euch]19: Mose hat euch die Beschneidung gegeben - nicht dass sie von Mose stammt, vielmehr [schon] von den Vätern20 - und [auch] am Sabbat beschneidet ihr einen Menschen21.
WEN Joh 7:22 Mose gab euch die Beschneidung, nicht dass sie von Mose ist, sondern von den Vätern, und am Sabbat beschneidet ihr einen Menschen.

Vers davor: Joh 7:21 danach: Joh 7:23
Zur Kapitelebene Joh 7
Zum Kontext: Joh 7.

Erste Gedanken

Informationen

Fußnoten aus HSN

19 weil ihr mir wegen dieser Tat Sabbatbruch vorwerft
20 vgl. 3Mo 12:3 - 1Mo 17:10-12
21 Das Beschneidungsgebot hat in der rabbinischen Überlieferung ein größeres Gewicht als das Sabbatgebot.

Parallelstellen

Von anderen Seiten

auf Englisch

Erklärungen und Erläuterungen

Zu den Begriffen

Zum Kontext

Betrifft folgende Personen

Fragen

Aussage

Allgemein

Sinn und Zweck

Konkret

Praktisch

Lehre

Prophetisch

Symbolisch

Ziel

Weitere Informationen

Predigten und Wortdienste zu dieser Stelle

Siehe auch

Literatur

Quellen

Weblinks