Das zweite Gesicht "auf Erden": Unterschied zwischen den Versionen

Aus Bibelwissen
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 34: Zeile 34:
 
:Offb 8.12.13  - Die '''4. Posaune.''' - Der dritte Teil der Sonne geschlagen. Mond und Sterne verfinstert.
 
:Offb 8.12.13  - Die '''4. Posaune.''' - Der dritte Teil der Sonne geschlagen. Mond und Sterne verfinstert.
 
:Offb 9:1-12 - - Die '''5. Posaune. (1. Wehe).''' - Der Abgrund wird geöffnet. Heuschrecken.
 
:Offb 9:1-12 - - Die '''5. Posaune. (1. Wehe).''' - Der Abgrund wird geöffnet. Heuschrecken.
:Offb 9.13 - - - Die '''6. Posaune''' bis Offb 11:14 '''(2. Wehe)'''  - Die vier Engel vom Euphrat werden gelöst. <br/><br/>
+
:Offb 9.13 - - - Die '''6. Posaune''' bis Offb 11:14 '''(2. Wehe)'''  - Die vier Engel vom Euphrat werden gelöst. <br/>
 
+
<big>'''Die 7. Posaune''' </big><br/>
+
'''(Offb 11:15 - Offb 18:24) enthält die  7 Zornschalengerichte'''
+
  
 +
:Offb 11:15 - - -  '''Die 7. Posaune''' bis Offb 18:24  '''enthält die  7 Zornschalengerichte'''
 
:::Offb 16:1.2  - -  - '''1. Zornschale (3. Wehe).''' Auf der Erde: Geschwüre an den Anbetern des Tieres.
 
:::Offb 16:1.2  - -  - '''1. Zornschale (3. Wehe).''' Auf der Erde: Geschwüre an den Anbetern des Tieres.
 
:::Offb 16:3 - - - - '''2. Zornschale''' - Ins Meer: Das Meer wird Blut.
 
:::Offb 16:3 - - - - '''2. Zornschale''' - Ins Meer: Das Meer wird Blut.
Zeile 44: Zeile 42:
 
:::Offb 16:8.9 - - - '''4. Zornschale''' - In die Sonne: Die Menschen werden versengt mit Feuer.
 
:::Offb 16:8.9 - - - '''4. Zornschale''' - In die Sonne: Die Menschen werden versengt mit Feuer.
 
:::Offb 16:10.11 - '''5. Zornschale''' - Auf den Thron des Tieres. Das Reich verfinstert.
 
:::Offb 16:10.11 - '''5. Zornschale''' - Auf den Thron des Tieres. Das Reich verfinstert.
:::Offb 16:12-16 - '''6. Zornschale''' - Der Euphrat vertrocknet. 3 Geister gleich Fröschen. Harmagedon.
+
:::Offb 16:12-16 - '''6. Zornschale''' - Auf den Strom: Der Euphrat vertrocknet. 3 Geister gleich Fröschen. Harmagedon.
:::Offb 16:17 -  - - '''7. Zornschale'''  bis Offb 18:24 - "Es ist geschehen" Das Gericht über Babylon.<br/><br/>
+
:::Offb 16:17 -  - - '''7. Zornschale'''  bis Offb 18:24 - "Es ist geschehen" Das Gericht über Babylon.<br/><br/>  
 +
 
 +
Diese ganz große Gerichtsperiode, welche durch die Posaunen und Zornschalen ausgefüllt wird, ist in zwei Paaren von Gesichten gegeben, die sich abwechselnd "im Himmel" und "auf Erden" vollziehen.<br/><br/>
 +
 
 +
:Das 2. Gesicht "im Himmel" (Offb 8:1-6) besteht in der '''Öffnung des siebten Siegels'''
 +
:Das 2. Gesicht "auf Erden" (Offb 8:7 - Offb 11:14) zeigt die Wirkungen der Eröffnung (die 6 ersten Posaunen) <br/>
 +
 
 +
:Das 3. Gesicht "im Himmel" (Offb 11:15-19) besteht im '''Erschallen der siebten Posaune.'''
 +
:Das 3. Gesicht "auf Erden" (Offb 11:19) zeigt die Wirkungen, welche das Ertönen der Posaune hervorruft.<br/><br/>
 +
 
 +
Wir werden dann (in Offb 12) zurückgeführt in eine Zeit, die vor Offb 4. liegt.. Die Reihenfolge der Posaunen- und Zornschalengerichte wird unterbrochen, um dieses Zwischenstück einzufügen.
 +
 
 +
Die Gerichte selbst gehen, nachdem sie einmal eingesetzt haben, weiter. Wir sollen indes zuvor über ihre Notwendigkeit belehrt werden; darum erfährt die Schilderung eine Unterbrechung.
 +
 
 +
Diese Abschweifung beginnt in Offb 12:1 und reich bis Offb 15:8. Sodann wird in der Schilderung der Zornschalengerichte dargelegt, welche Wirkungen das Ertönen der siebten Posaune "auf Erden" hervorruft, was in Offb 11:19 schon mit wenigen Worten angedeutet worden ist. Diese Zornschalengerichte reichen ohne Unterbrechung von Anfang Offb 16 bis zum Schluss von Offb 18, welches ihre Aufgabe zu Abschluss bringt, ihren Zweck erfüllt und hinführt zu der Offenbarung Christi vom Himmel in großer Macht und Herrlichkeit.
 +
 
 +
Doch wir kehren jetzt zurück zum zweiten Gesicht "auf Erden" (Offb 8:7 - Offb 11:14)

Version vom 14. Februar 2020, 16:56 Uhr

Abschrift des Buches: Die Apokalypse oder der Tag des Herrn
Verfasser: E. W. Bullinger (1902)

In Bearbeitung

Inhaltsverzeichnis
Kapitel davor: Das zweite Gesicht "im Himmel" - Offb 7:9 - Offb 8:6

Das zweite Gesicht "auf Erden"

Offb 8:7 - Offb 11:14

Die vier ersten Posaunen

Bevor wir den Aufbau dieses Teiles anschauen, müssen wir den Leser wieder darauf aufmerksam machen, dass das sechste Siegel bis zur Endzeit führt. Das siebte Siegel dagegen lässt uns zurückgehen und hebt mit einer neuen Reihe von Gerichten an, welche durch die sieben Posaunen eingeleitet und in den sieben Zornschalen fortgesetzt werden. So gehört als der ganze übrige Teil der Apokalypse unter das siebte Siegel. Die siebte Posaune wiederum erweitert sich zu den sieben Zornschalen und schließt diese ein.

Zuerst kommen, wie wir gesehen haben, die sechs Siegel (Offb 6 und Offb 7).

Dann erweitert sich das siebte Siegel zu den sieben Posaunen (Offb 8:7-11.14) und den sieben Schalen (Offb 16:1- Offb 18:24).

Das siebte Siegel

Die siebte Posaune endlich enthält die sieben Schalen (Offb 16:1-18.24).

So umfasst das siebte Siegel die ganze große Gerichtsperiode der Posaunen und der Zornschalen (von Offb 8:7 - Offb 18:24) und unmittelbar darauf folgt die Offenbarung des Menschensohnes in großer Macht und Herrlichkeit.

Ein sorgfältiges Studium der folgenden Darstellung wird unsere Ansicht klarmachen und die Anordnung des Inhalts. der Gerichtsvisionen (Offb 8:1 - Offb 18:24) veranschaulichen.

Das 7. Siegel
(Offb 8:1- Offb 18:24) enthält die 7 Posaunen und die 7 Zornschalengerichte

Offb 8:7 - - - - Die 1. Posaune. - Feuer mit Blut gemengt. Das dritte Teil der Bäume und das Gras verbrannt.
Offb 8:8.9 - - - Die 2. Posaune. - Ein feuriger Berg wird ins Meer geworfen. Der dritte Teil des Meeres wird zu Blut.
Offb 8:10.11 - Die 3. Posaune. - Ein brennender Stern fällt auf das dritte Teil der Wasserquellen ("Wermut").
Offb 8.12.13 - Die 4. Posaune. - Der dritte Teil der Sonne geschlagen. Mond und Sterne verfinstert.
Offb 9:1-12 - - Die 5. Posaune. (1. Wehe). - Der Abgrund wird geöffnet. Heuschrecken.
Offb 9.13 - - - Die 6. Posaune bis Offb 11:14 (2. Wehe) - Die vier Engel vom Euphrat werden gelöst.
Offb 11:15 - - - Die 7. Posaune bis Offb 18:24 enthält die 7 Zornschalengerichte
Offb 16:1.2 - - - 1. Zornschale (3. Wehe). Auf der Erde: Geschwüre an den Anbetern des Tieres.
Offb 16:3 - - - - 2. Zornschale - Ins Meer: Das Meer wird Blut.
Offb 16:4-7 - - - 3. Zornschale - In die Wasserströme: Die Ströme werden zu Blut.
Offb 16:8.9 - - - 4. Zornschale - In die Sonne: Die Menschen werden versengt mit Feuer.
Offb 16:10.11 - 5. Zornschale - Auf den Thron des Tieres. Das Reich verfinstert.
Offb 16:12-16 - 6. Zornschale - Auf den Strom: Der Euphrat vertrocknet. 3 Geister gleich Fröschen. Harmagedon.
Offb 16:17 - - - 7. Zornschale bis Offb 18:24 - "Es ist geschehen" Das Gericht über Babylon.

Diese ganz große Gerichtsperiode, welche durch die Posaunen und Zornschalen ausgefüllt wird, ist in zwei Paaren von Gesichten gegeben, die sich abwechselnd "im Himmel" und "auf Erden" vollziehen.

Das 2. Gesicht "im Himmel" (Offb 8:1-6) besteht in der Öffnung des siebten Siegels
Das 2. Gesicht "auf Erden" (Offb 8:7 - Offb 11:14) zeigt die Wirkungen der Eröffnung (die 6 ersten Posaunen)
Das 3. Gesicht "im Himmel" (Offb 11:15-19) besteht im Erschallen der siebten Posaune.
Das 3. Gesicht "auf Erden" (Offb 11:19) zeigt die Wirkungen, welche das Ertönen der Posaune hervorruft.

Wir werden dann (in Offb 12) zurückgeführt in eine Zeit, die vor Offb 4. liegt.. Die Reihenfolge der Posaunen- und Zornschalengerichte wird unterbrochen, um dieses Zwischenstück einzufügen.

Die Gerichte selbst gehen, nachdem sie einmal eingesetzt haben, weiter. Wir sollen indes zuvor über ihre Notwendigkeit belehrt werden; darum erfährt die Schilderung eine Unterbrechung.

Diese Abschweifung beginnt in Offb 12:1 und reich bis Offb 15:8. Sodann wird in der Schilderung der Zornschalengerichte dargelegt, welche Wirkungen das Ertönen der siebten Posaune "auf Erden" hervorruft, was in Offb 11:19 schon mit wenigen Worten angedeutet worden ist. Diese Zornschalengerichte reichen ohne Unterbrechung von Anfang Offb 16 bis zum Schluss von Offb 18, welches ihre Aufgabe zu Abschluss bringt, ihren Zweck erfüllt und hinführt zu der Offenbarung Christi vom Himmel in großer Macht und Herrlichkeit.

Doch wir kehren jetzt zurück zum zweiten Gesicht "auf Erden" (Offb 8:7 - Offb 11:14)